Keyvisual EKD-Synode 2019

© EKD

Themen

Die EKD-Synode 2019 in Dresden

Vom 10. bis 13. November 2019 tagt die EKD-Synode in Dresden, vorher noch die UEK-Vollversammlung und die VELKD-Generalsynode.
Zusammenstellung der Beschlüsse der EKD-Synode 2019 in dresden.
14.11.2019 - 17:05
Was hat die EKD-Synode in Dresden eigentlich beschlossen? Wir haben alle Entscheidungen der 6. Tagung der 12. Synode der EKD zusammengestellt.
Markus Dröge, Bischof der Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz.
14.11.2019 - 11:27
Markus Dröge, Bischof der Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, hat die Predigt beim Abschlussgottesdienst der EKD Synode in der Frauenkirche Dresden gehalten.
EKD-Synode
13.11.2019 - 14:37
Eine Mindestquote soll die Synode der evangelischen Kirche verjüngen. Das Kirchenparlament beschloss am letzten Tag seiner Beratungen in Dresden auch zusätzliches Geld für die Aufarbeitung sexualisierter Gewalt.
Alle Inhalte zu: EKD-Synode 2019 in Dresden
Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland
13.11.2019 - 09:52
epd
Die Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hat den Haushaltsplan für 2020 beschlossen. Die Delegierten stimmten am Mittwochmorgen in Dresden einstimmig für den Entwurf, den Finanzexperte und EKD-Ratsmitglied Andreas Barner bereits am Montag eingebracht hatte.
EKD-Medienbischof Volker Jung
12.11.2019 - 18:50
Claudius Grigat
evangelisch.de
Bei der Synodentagung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) 2019 in Dresden berieten die Synodalen über die Fortschritte im Prozess "Kirche im digitalen Wandel".
Marlehn Thieme ist Vorsitzende des ZDF-Fernsehrates und Mitglied des Rates der EKD.
12.11.2019 - 18:44
Markus Bechtold
evangelisch.de
Marlehn Thieme, Mitglied des Rates der EKD, hat heute auf der Synode der EKD den Bericht des Koordinations- beziehungsweise Zukunftsteams "Kirche auf gutem Grund" eingebracht. Am Mittwoch soll die Synode darüber beschließen.
Ein Fünf-Euro-Schein in einer Spendenbox
12.11.2019 - 18:06
Hanno Terbuyken
evangelisch.de
Die EKD richtet sich auf sinkende Kirchensteuern ein. 30 Prozent weniger bis 2030 könnten es sein. Wie sie damit umgeht, versucht die EKD-Synode jetzt schon zu klären.
Jörg Bollmann
12.11.2019 - 17:29
epd
Die EKD verstärkt ihre Präsenz auf Youtube. Das GEP baut ein Evangelisches Content Netzwerk auf, um das Einzelangebot "Jana glaubt" im nächsten Jahr zu einem "mehrstimmig evangelischen Auftritt" auszuweiten, wie GEP-Direktor Jörg Bollmann bei der EKD-Synodentagung sagte.
 Kerstin Claus aus dem Betroffenenrat des UBSKM.
12.11.2019 - 15:15
Lilith Becker
evangelisch.de
Den Menschen in der Kirche fehle eine klare Haltung gegenüber Betroffenen, sagte Kerstin Claus vom Betroffenenrat in ihrer Rede vor dem Plenum der EKD-Synode in Dresden.
Silhouette einer jungen Frau vor einem Fenster.
12.11.2019 - 15:12
Lilith Becker
evangelisch.de
Kirsten Fehrs hat auf der EKD-Synode 2018 eine Rede gehalten, die die Synodalen ergriffen hat. Sie und weitere Kirchenleitende bekamen den Auftrag, ihren Elf-Punkte-Plan gegen sexualisierte Gewalt in der Evangelischen Kirche umzusetzen. Was ist daraus geworden?
Kerstin Claus (M.) sprach als eine Betroffene sexuellen Missbrauchs vor der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland.
12.11.2019 - 14:59
epd
Bei der Aufarbeitung sexuellen Missbrauchs in der evangelischen Kirche ist die Frage von Entschädigungszahlungen für Missbrauchsopfer bislang ungeklärt. Unklar ist auch, wann es eine Dunkelfeldstudie geben könnte. Aber es gibt auch Fortschritte.
Der Missbrauchsbeauftragte Johannes-Wilhelm Rörig erwartet von der evangelischen Kirche weitere Anstrengungen im Umgang mit Missbrauchsfällen.
12.11.2019 - 12:36
epd
Der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung, Johannes-Wilhelm Rörig, erwartet von der evangelischen Kirche weitere Anstrengungen im Umgang mit Missbrauchsfällen.
Nikolaus Blum
12.11.2019 - 11:11
epd
Die evangelische Kirche will den Plänen zur pauschalen Entschädigung von Missbrauchsopfern in der katholischen Kirche nicht folgen.
RSS - EKD-Synode 2019 in Dresden abonnieren