Themen
18.06.2019 - 16:14
Grünen-Chef Robert Habeck hat sich selbst als einen "säkularen Christen" bezeichnet. "Ich bin ein Zweifler, weil ich Glauben sehr ernst nehme", sagte er der "Zeit"-Beilage "Christ und Welt".
Konstantin von Notz
23.05.2019 - 09:29
Das Grundgesetz wird in diesem Jahr 70 Jahre alt und mit ihm die Bestimmungen, die das Verhältnis von Staat und Kirche regeln. Der religionspolitische Sprecher der Grünen im Bundestag, Konstantin von Notz, im Interview darüber, wie sich die Regelungen bewährt haben.
Partei "Die Grünen" solidarisch mit aufgrund ihrer Religion oder Weltanschauung Verfolgten.
24.04.2019 - 15:43
In einem Brief haben die Grünen nach den Osteranschlägen in Sri Lanka den Kirchen in Deutschland ihre Anteilnahme und Solidarität übermittelt.
Alle Inhalte zu: Die Grünen
22.04.2019 - 11:11
epd
Die Europaabgeordnete Barbara Lochbihler (Grüne) hat der EU vorgeworfen, die Menschenrechtspolitik oft geostrategischen und wirtschaftlichen Interessen unterzuordnen.
Claudia Roth kämpft für Gleichberechtigung bei der Aufstellung der Wahllisten im Bundestag.
03.03.2019 - 16:03
epd
Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth (Grüne) hat ein Paritätsgesetz für den Bundestag gefordert, um die Hälfte der Mandate an Frauen zu vergeben. "Wo strukturelle Benachteiligung herrscht, reicht Freiwilligkeit in der Regel nicht aus", sagte Roth dem Berliner "Tagesspiegel".
Logo von Bündnis 90/Die Grünen
27.10.2018 - 09:39
epd
Das Urteil des Bundesarbeitsgerichts zur kirchlichen Einstellungspraxis ist für die Kirchen ein Einschnitt in ihre Rechte. Rechtsexperten halten einen Gang zum Bundesverfassungsgericht für möglich. Die Grünen fordern gesetzgeberische Konsequenzen.
Die Abgeordnete Astrid Rothe-Beinlich von Bündnis90/Die Grünen in Erfurt
02.09.2018 - 17:27
epd
Spitzenvertreter der Thüringer Politik haben mit scharfer Kritik auf eine Anti-Islam-Demonstration vor dem Wohnhaus der Grünen-Landtagsabgeordneten Astrid Rothe-Beinlich reagiert.
Horst Seehofer
24.08.2018 - 15:34
epd
Bundesinnenminister Horst Seehofer wirbt für eine neue Religionsdebatte. Als "unglaubwürdig" kritisiert SPD-Vize Ralf Stegner den Vorstoß. Der Zentralrat der Muslime in Deutschland und die EKD befürworten das Anliegen des Ministers.
Cem Özdemir äußerte sich zum Begriff Heimat.
13.08.2018 - 15:54
epd
Wer seine Heimat mit Stacheldraht schützen will, wendet sich nach den Worten des Grünen-Politikers Cem Özdemir von der Liebe Gottes ab. "Wer den Begriff Heimat benutzt, um sich abzuschotten, hat kein echtes Interesse daran, die Heimat zu schützen", sagte Özdemir.
17.07.2018 - 14:03
epd
Die Zahlung von Unterhaltsvorschüssen an Alleinerziehende ist stark gestiegen. Im März 2018 sei diese Leistung für rund 714.000 Kinder gezahlt worden. Die Grünen kritisieren einen geringen Erfolg der Rückforderungen.
Robert Habeck
17.07.2018 - 11:02
Jürgen Prause und Karsten Frerichs
epd
Der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck fürchtet eine politische Verrohung und die Aushöhlung rechtsstaatlicher Prinzipien in Deutschland. Derzeit verrohe bereits die Sprache.
09.06.2018 - 12:18
epd
Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) warnt angesichts von Populismus und Polarisierung vor Gefahren für die freiheitliche Demokratie. "Unsere liberale Demokratie steht auf dem Spiel", sagte er.
02.06.2018 - 13:27
epd
Die Grünen-Politikerin und Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Claudia Roth, erhält nach eigenen Angaben Morddrohungen.
RSS - Die Grünen abonnieren