Stillleben eines Kreuzes und eines Smartphones mit Kontakt der Telefonseelsorge
Einsamkeit und Depressionen
Isolierte Studierende, überforderte Mütter - und Männer, die nach Berufsende nicht weiterleben wollen: Die Telefonseelsorge spiegelt die Probleme der Gesellschaft. Und hilft niederschwellig.
Angehörige sehen Gründe für den Suizid des Verstorbenen in Pandemie
Nach den Worten von Pastorin Erneli Martens, Leiterin der Notfallseelsorge in Hamburg, sollten auch Suizide zu den Corona-Toten gezählt werden.
Manchmal ist mir langweilig. Nicht dieses kurze: „Hmm... was mache ich jetzt?“ Sondern so langweilig, dass ich nichts mehr mache.
RSS - Depression abonnieren