Themen
Licht am Ende eines Tunnels
25.07.2019 - 09:15
Wir alle sind sterblich. Als Menschen wissen wir darum. Dennoch erscheint der Tod den meisten von uns als etwas Fremdes, Bedrohliches. Mit dem Tod konfrontiert, werden wir uns unserer eigenen Begrenztheit bewusst. Unkontrollierbar kann er uns trennen von allem, was uns lieb ist.
Faktencheck Aufmacher Himmel
10.05.2019 - 11:35
Mit ironischem Augenzwinkern räumt der Theologe Uwe Birnstein mit Vorurteilen auf, die es über das Christentum gibt. Dabei seziert er Irrtümer, die es über die Bibel, der Kirchengeschichte, Konfession und dem christlichen Leben gibt.
05.05.2019 - 09:49
Der CSU-Politiker Manfred Weber hat sich für ein geschlossenes Handeln der Europäer auf der Weltbühne ausgesprochen. Gut gelungen sei dies etwa gegenüber Russland infolge der Besetzung der Krim und des aggressiven Handelns in der Ostukraine, sagte Weber dem epd.
Alle Inhalte zu: Christentum
Hände junger Menschen verschiedener Herkünfte
21.03.2019 - 09:28
Lisa Menzel
evangelisch.de
"Ehrlich zueinander sein" (Kolosser 3,8-11) ist das Thema der dritten Fastenwoche von "Mal ehrlich! 7 Wochen ohne Lügen". Doch welche Rolle spielt Ehrlichkeit im interreligiösen Dialog?
02.02.2019 - 09:11
epd
Der kirchenpolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Volker Münz, bestreitet eine Radikalisierung seiner Partei und distanziert sich zugleich von Äußerungen des thüringischen Landesvorsitzenden Björn Höcke.
Sportverband Makkabi
07.01.2019 - 15:14
Jens Bayer-Gimm
epd
Kein Sportverein wie jeder andere: Der Verband Makkabi vereint 37 deutsche Sportvereine mit jüdischen und nichtjüdischen Mitgliedern. Sie betonen Toleranz und Sportsgeist - und müssen sich gegen Beschimpfungen und Attacken wehren.
Das Christentum wird bald in der Minderheit sein in dieser Gesellschaft.
07.01.2019 - 14:14
epd
Der Theologische Vizepräsident der Evangelischen Kirche von Westfalen, Ulf Schlüter, hat die christlichen Kirchen aufgerufen, ihre Kräfte zu bündeln und Synergien zu nutzen, um ihrem Auftrag in der Gesellschaft gerecht zu werden.
05.01.2019 - 16:43
epd
Bad Mergentheim feiert dieses Jahr "800 Jahre Deutscher Orden in Mergentheim - 1219 - 2019". Bis heute sei das Stadtbild vom Deutschen Orden geprägt, teilte das Deutschordensmuseum am Wochenende auf seiner Homepage mit.
11.12.2018 - 15:45
Claudius Grigat, Anika KempfDörthe Hagenguth (Fotos)
evangelisch.de
Die Glasproduktion hat im thüringischen Lauscha lange Tradition. Schon im späten Mittelalter gab es hier Glasbläser, wegen seiner Christbaumkugeln ist der Ort weltbekannt. Allerdings gibt es hier auch noch anderen Christbaumschmuck, von traditionell bis ziemlich schräg.
Katarina Barley  ist gegen religiöse Symbole wie Kreuze in Gerichtssälen.
20.11.2018 - 10:30
epd
Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) hat Pläne der niedersächsischen Landesregierung begrüßt, wonach Richter und Staatsanwälte in diesem Bundesland künftig keine religiösen Symbole wie Kreuze oder Kopftücher bei öffentlichen Verhandlungen tragen dürfen.
 Manfred Rekowski
02.11.2018 - 12:24
epd
Christen sollten nach den Worten des rheinischen Präses Manfred Rekowski entschieden gegen alle Formen von Judenfeindschaft und Fremdenhass vorgehen.
Die Gerichtsentscheidung zum Freispruch von Asia Bibi löste in dem vorwiegend muslimischen Land Zorn unter radikalislamischen Gruppen aus.
01.11.2018 - 14:56
epd
Nach dem Freispruch der zum Tode verurteilten Christin Asia Bibi in Pakistan reißen die Proteste islamischer Hardliner nicht ab. Im ganzen Land blockierten auch am Donnerstag wütende Demonstranten wichtige Straßen und legten den Verkehr lahm, wie der Sender Geo TV berichtete.
Festgottesdienst in der Schlosskirche am Reformationstag
31.10.2018 - 15:01
epd
Mit Gottesdiensten und zahlreichen Events haben Protestanten am 31. Oktober an die tiefgreifenden Auswirkungen von Luthers Thesenanschlag erinnert. Dieses Jahr waren die Ökumene und die Beziehungen zum Judentum wichtige Anliegen.
RSS - Christentum abonnieren