Themen

Arbeitsmarkt

„Aktion 1+1 Mit Arbeitslosen teilen“
06.06.2020 - 09:25
Sie heißen "Brauchbar" oder "Leb-mit-Laden": Das sind Sozialunternehmen, die Menschen Arbeit geben, die nichts auf dem ersten Arbeitsmarkt finden. Die Evangelische Kirche hilft mit. Viele befürchten jetzt, dass wegen der Corona-Krise noch mehr Menschen Unterstützung brauchen.
18.01.2020 - 11:32
Die ehemalige EKD-Ratsvorsitzende Margot Käßmann hat sich für eine Flexibilisierung der Lebensarbeitszeit ausgesprochen. Die bisherige Ruhestandsregelung werde den Ansprüchen einer älter werdenden Gesellschaft nicht gerecht, sagte die evangelische Theologin.
06.03.2019 - 14:23
Die Plattform Jobbörse hilft dabei, Arbeitgeber und geflüchtete Menschen zusammenzubringen. 1.700 Flüchtlinge mit unterschiedlichen Qualifikationen und der notwendigen Voraussetzungen für die Aufnahme einer Arbeit sind dort bereits angemeldet.
Alle Inhalte zu: Arbeitsmarkt
Anna-Lotta Mentzendorff verteilt in Arbeitskleidung Obst und Gemüse auf Tabletts in der Mensaküche. Sie trägt ein rotes Tuch auf dem Kopf und hat sich eine Schürze umgebunden.
06.07.2018 - 12:29
Rebecca ErkenInsa Hagemann (Foto)
Anna-Lotta Mentzendorff hat das Down-Syndrom. Über sich selbst würde die 22-Jährige nie sagen, dass sie beeinträchtigt oder gar behindert ist. Statt wie empfohlen in einer Behindertenwerkstatt zu arbeiten, hat sie für eine Stelle auf dem ersten Arbeitsmarkt gekämpft. Mit Erfolg.
Serienaufmacher Arbeiten mit Handicap
06.07.2018 - 12:28
Insa Hagemann (Fotografin) und Rebecca Erken (Text)
Menschen mit Behinderung werden im Arbeitsleben immer noch benachteiligt. Dabei muss eine Beeinträchtigung kein Handicap sein, wie die Portraits von vier Beschäftigten zeigen.
20 von 50 Beschäftigten im Berliner Hotel Rossi sind durch eine Behinderung beeinträchtigt.
26.06.2018 - 14:55
Verena Mörath
epd
20 von 50 Beschäftigten sind durch eine Behinderung beeinträchtigt. Dennoch muss sich das Berliner Hotel Rossi im Markt behaupten und seine Gäste zufriedenstellen. Ein Jahr nach der Eröffnung wirken alle zufrieden.
Der Mindestlohn beträgt 8,84 Euro brutto pro Stunde.
10.06.2018 - 11:42
epd
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) rechnet mit einer deutlichen Erhöhung des Mindestlohns. "Die Mindestlohnkommission wird noch im Juni eine Erhöhung vorschlagen."
Gesche Joost, Internetbotschafterin der Bundesregierung
08.06.2018 - 09:38
epd
Die Internetbotschafterin der Bundesregierung, Gesche Joost, sieht durch die Digitalisierung große Herausforderungen auf den Sozialstaat zukommen.
31.05.2018 - 10:53
epd
Von den Flüchtlingen, die seit 2015 aus Kriegs- und Krisenländern nach Deutschland gekommen sind, hat mittlerweile jeder Vierte eine Arbeit gefunden. Etwa jeder Fünfte hat demnach eine sozialversicherungspflichtige Anstellung.
05.05.2018 - 16:52
epd
Arbeitnehmer in Deutschland sind einem Medienbericht zufolge zunehmend wegen Überlastung und Erschöpfung krankgeschrieben.
Berufstätiger Vater
01.05.2018 - 10:40
epd
Die überwiegende Mehrheit der Erwerbstätigen in Deutschland (89 Prozent) ist mit ihrer Arbeit zufrieden oder sehr zufrieden.
29.04.2018 - 13:50
epd
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will einen sozialen Arbeitsmarkt mit staatlich geförderten Jobs schaffen, um Langzeitarbeitslosen mehr Chancen zu geben.
24.03.2018 - 15:25
epd
Immer mehr Senioren sind auch als Rentner noch erwerbstätig. Die Wirtschaftswissenschaftler Gert G. Wagner und Cornelius Richter fordern, Arbeitnehmer im Rentenalter sollten befristete Arbeitsverträge ohne Einschränkungen schließen dürfen.
RSS - Arbeitsmarkt abonnieren