Alle Inhalte zu: Amoklauf
In der Kathedrale der Millionenstadt Campinas hat ein Mann vier Menschen erschossen und zahlreiche weitere verletzt.
12.12.2018 - 16:16
epd
In der Kathedrale der Millionenstadt Campinas in Brasilien hat ein Mann vier Menschen erschossen und zahlreiche weitere verletzt. Der 49-Jährige nahm am Dienstag (Ortszeit) an der katholischen Messe teil und schoss danach wild um sich.
12.05.2018 - 11:45
epd
Beim Podium zu "Glauben und Zweifeln nach persönlichen Krisen" erzählen der ehemalige Topmanager Thomas Middelhoff, die Mutter eines Opfers vom Amoklauf in Winneden 2009 und der frühere Freiburger Erzbischof Robert Zollitsch von Wegen aus ihren Lebenskrisen.
Emma Gonzalez, Überlebende des Amoklaufs von Parkland und eines der Gesichter des Protestes, weint während ihrer Rede beim "Marsch für unsere Leben".
25.03.2018 - 10:16
Konrad Ege
epd
Junge Amerikaner wollen nach einem Massaker an einer High School in Florida etwas ändern: Zehntausende gingen auf die Straße, um für eine Verschärfung der Waffengesetze einzutreten.
Kerze
15.02.2018 - 08:11
Hanno Terbuyken
evangelisch.de
Wieder ein Massaker an einer Schule in den USA: Bei einem Angriff auf eine Highschool in Florida hat ein 19-Jähriger mindestens 17 Menschen erschossen.
Etwa 20 Menschen seien in Krankenhäuser gebracht worden.
05.11.2017 - 21:30
Hanno Terbuyken
evangelisch.de
Mit mindestens 20 Schüssen hat ein unbekannter Täter in einem Gottesdienst in Texas Besucher verletzt und getötet. Die genaue Zahl der Opfer war am Abend noch nicht bekannt.
03.10.2017 - 17:06
evangelisch.de mit Material von epd
Eine Viertelstunde dauerte die Schießerei in Las Vegas, bei der mindestens 59 Menschen starben und Hunderte verletzt wurden. Es ist die schlimmste Tat dieser Art, die die USA jemals erlebt haben.
22.07.2017 - 17:09
epd
Ein Jahr nach dem Amoklauf am Münchner Olympia-Einkaufszentrum haben rund 1.500 Menschen der Opfer gedacht.
Ein noch verpacktes Mahnmal in Form eines Ringes steht in unmittelbarer Nähe des Olympia-Einkaufszentrum.
21.07.2017 - 14:25
epd
Am 22. Juli 2016 erschießt der Amokläufer David S. in einem Münchner Einkaufszentrum neun Jugendliche. Ein Jahr später soll der Opfer gedacht werden.
Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm spricht beim Trauergottesdienst am Sonntag im Münchener Liebfrauendom.
31.07.2016 - 19:13
epd
Vertreter von Kirchen und Religionsgemeinschaften, Politik und Gesellschaft haben am Sonntag der neun Opfer des Münchner Amoklaufs gedacht. Bischof Heinrich Bedford-Strohm sagte, Frühwarnsysteme seien nötig seien, um, Planungen für Gewalttaten rechtzeitig zu stoppen.
Online-Predigten
31.07.2016 - 16:04
Heinrich Bedford-Strohm sagt, in Situationen wie dem Amoklauf in München haben alle Verantwortung an ihrem jeweiligen Ort. Es gebe nichts, was uns in diesen Situationen helfen könne, außer Gottvertrauen.
RSS - Amoklauf abonnieren