Themen

Amnesty International

Alle Inhalte zu: Amnesty International
Landkarte Südeuropa Nordafrika Mittelmeer
17.07.2018 - 17:04
epd
Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International warnt vor einer Einstufung von Georgien, Algerien, Marokko und Tunesien als sichere Herkunftsstaaten.
31.05.2018 - 15:10
epd
Menschenrechtler haben die Auflösung einer äthiopischen Polizeieinheit gefordert, die für den Tod Hunderter Menschen verantwortlich sein soll.
Aussetzung vom Familiennachzug zu subsidiär geschützten Personen beenden.
21.05.2018 - 13:38
epd
Amnesty International hat die Achtung der Menschenrechte in der Asylpolitik angemahnt. Zum Abschluss ihrer Jahresversammlung im niedersächsischen Papenburg kritisierten die rund 500 Delegierten zudem das bayerische Polizeiaufgabengesetz.
Libysche Flüchtlinge
16.05.2018 - 10:54
epd
Amnesty International zeigt sich besorgt über die steigende Zahl von Menschen, die aufgrund der Unterstützung der EU von der libyschen Küstenwache aufgegriffen würden.
Rohingya Dörfer und Weiler von den Behörden ausradiert
12.03.2018 - 11:55
epd
Amnesty International wirft Myanmar eine zunehmende Militarisierung des Krisenstaats Rakhine vor. Bereits seit Januar würden auf Gebieten niedergebrannter Rohingya-Dörfer neue Stützpunkte, Unterkünfte oder Hubschrauberlandeplätze gebaut, erklärte die Menschenrechtsorganisation.
10.12.2017 - 12:27
epd
Zum internationalen Tag der Menschenrechte hat Amnesty International Regierungen weltweit zu mehr Einsatz für den Schutz von Menschenrechtsaktivisten aufgefordert.
Amnesty International  Demonstration gegen Rassismus und für Migranten
05.12.2017 - 10:53
epd
Rund um die Welt scheitern Staaten nach Ansicht von Amnesty International beim Schutz von Menschenrechtsaktivisten.
Amnesty International v
22.11.2017 - 16:44
epd
Im Prozess gegen elf Menschenrechtler in der Türkei hat das Gericht entschieden, den türkischen Amnesty-International-Chef Taner Kilic in Untersuchungshaft zu belassen.
Der syrische Staatspräsident Baschar al-Assad
13.11.2017 - 13:00
epd
Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat gegen Syriens Regierung unter Präsident Baschar al-Assad schwere Vorwürfe erhoben.
Ein Flüchtlingskind
27.09.2017 - 12:02
epd
Die Organisationen Amnesty International und Pro Asyl haben an die möglichen Partner der Union in der künftigen Regierungskoalition appelliert, bei ihrem Nein zur CSU-Forderung nach einer Obergrenze für die Flüchtlingsaufnahme zu bleiben.
RSS - Amnesty International abonnieren