Themen

ambulante Pflege

Edith Giese aus Luckow wird morgens und abends von Manuela Zeisler betreut. Die beiden Frauen sind ein Herz und eine Seele.
11.01.2019 - 09:16
Zu Hause alt werden - das ist der Wunsch vieler Menschen. In Ueckermünde am Stettiner Haff trägt der ambulante Diakonie-Pflegedienst seinen Teil dazu bei, dass das möglich ist. Die Arbeit der "lila Schwestern" besteht jedoch aus mehr als "nur" waschen und anziehen helfen.
27.12.2018 - 09:30
Gewalt in der Pflege zu Hause geht nach Ansicht der Altersforscherin Gerda Blechner nicht immer auf Überforderung zurück. Häufig spielten auch langjährige familiäre Konflikte eine Rolle, sagte Blechner dem Evangelischen Pressedienst (epd).
Jens Spahn will Mitarbeiter Ambulante Krankenpflegedienste künftig nach Tarif bezahlen.
30.09.2018 - 17:43
"Tarifbezahlung ist ein Weg von vielen, um den Pflegeberuf wieder attraktiver zu machen", sagte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Die Personalprobleme in der Pflege zu lösen, sei eines der Hauptziele der Bundesregierung.
Alle Inhalte zu: ambulante Pflege
Diakoniepräsident Ulrich Lilie.
13.06.2018 - 11:33
Bettina Markmeyer und Corinna Buschow
epd
Der Präsident der Diakonie Deutschland, Ulrich Lilie, kann in der Pflegepolitik der Koalition in Berlin keinen Aufbruch erkennen. Das Sofortprogramm für 13.000 neue Pflegestellen bezeichnete er als "Witz".
Widerspruch gegen Pflegegrad oft erfolgreich
04.02.2018 - 15:00
epd
Bei 28,7 Prozent bestätigten die Gutachter den Widerspruch und empfahlen einen anderen Pflegegrad, berichtete die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf Angaben des Medizinischen Dienstes des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen (MDS).
 Für die ARD-Show "Das fantastische Quiz des Menschen" war Eckart von Hirschhausen einen Tag als Praktikant in der Altenpflege mit Kathrin Ketzer unterwegs.
02.06.2016 - 11:08
Cornelia Wystrichowski
Fernsehdoktor Eckart von Hirschhausen über seine Medizinshow, die enorme Bedeutung der Pflegeberufe und gefährliche Gesundheitstipps aus dem Internet.
23.05.2015 - 11:49
epd
Diakonie-Präsident Ulrich Lilie kritisiert eine unzureichende Versorgung hochbetagter und schwerstkranker Menschen in Deutschland.
18.03.2015 - 09:49
epd Markus Jantzer
Statt alte Menschen in Heimen unterzubringen, sollen sie nach Ansicht von Alexander Künzel, Sprecher des bundesweiten Netzwerkes "Soziales neu gestalten" (SONG), möglichst in ihrem vertrauten Umfeld bleiben können.
RSS - ambulante Pflege abonnieren