Alle Inhalte zu: Alternative für Deutschland
Sachsenhausen
20.09.2018 - 09:15
Thomas Klatt
Es war am 10. Juli dieses Jahres. Teilnehmer einer Gruppe aus dem Bundestagswahlkreis der AfD-Fraktionschefin Alice Weidel am Bodensee sollen bei einem Besuch der Gedenkstätte Sachsenhausen an Gaskammern gezweifelt und KZ-Verbrechen relativiert haben. Ein einmaliger Fall?
Christen und AfD
19.09.2018 - 10:16
epd
Eine Mitgliedschaft in der AfD und ein Leben als Christ schließen sich laut dem hannoverschen Landesbischof Ralf Meister nicht aus, solange sich die AfD im Rahmen des geltenden Rechts bewegt.
Schulz und Gauland
12.09.2018 - 13:45
epd
Der ehemalige SPD-Vorsitzende Martin Schulz wirft AfD-Fraktionschef Alexander Gauland eine faschistische Rhetorik vor.
Rechte in Chemnitz
06.09.2018 - 17:25
Stephan Anpalagan
Nach dem Mord und den Ausschreitungen in Chemnitz wollten sich Menschen in der AfD gleichzeitig vom rechten Rand abgrenzen und sich mit diesem solidarisch erklären. Eine Sammlung von Widersprüchen.
Niedergelegte Blumen im ehemaligen Konzentrationslager Sachsenhausen
02.09.2018 - 16:17
epd
Die Bildungsstätte Anne Frank fordert eine Überprüfung des Programms der AfD-nahen Desiderius-Erasmusstiftung. "Es darf nicht sein, dass aus Steuergeldern eine Stiftung finanziert wird, die ein Geschichtsbild fördert, das NS-Verbrechen verharmlost".
01.09.2018 - 11:01
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat seine Kritik an der AfD erneuert.
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm mahnt im Umgang mit der AfD und ihren Anhängern zur Klarheit.
30.08.2018 - 13:29
epd
Landesbischof Bedford-Strohm mahnt im Umgang mit der AfD und ihren Anhängern zur Klarheit: Auch wer die Partei aus nicht-rechtsextremistischen Motiven wählt, legitimiere damit jene, die rechtsextremes Gedankengut unter dem Mantel der AfD verbreiten.
Beatrice von Weizsäcker, Heinrich Bedford-Strohm, Sven Giegold
30.08.2018 - 09:47
Hanno Terbuyken
evangelisch.de
Zwei Stunden lang beantwortete Heinrich Bedford-Strohm in einer Online-Diskussion Fragen zu Flüchtlingen. Es gab wenig Überraschungen, aber klare Worte.
Polizisten sichern eine Demonstration der rechten Szene vor dem Karl-Marx-Denkmal.
29.08.2018 - 17:36
epd
Nach den Ausschreitungen in Chemnitz bleibt die Lage weiter angespannt. Für Donnerstag und Samstag sind weitere Demonstrationen angekündigt. Erwartet wird auch Thüringens AfD-Landeschef Björn Höcke.
DerLeipziger Thomaskirchen-Pfarrer Christian Wolff  hat Strafantrag gegen den Leipziger AfD-Mitarbeiter Matthias Moosdorf gestellt.
29.08.2018 - 13:21
epd
Der langjährige Pfarrer der Leipziger Thomaskirche, Christian Wolff, hat Strafantrag gegen den Leipziger AfD-Mitarbeiter Matthias Moosdorf gestellt.
RSS - Alternative für Deutschland abonnieren