Alle Inhalte zu: Alternative für Deutschland
Der Berliner evangelische Bischof Markus Dröge
21.06.2018 - 17:31
epd
Der Berliner Bischof Markus Dröge hat vor einer Ausgrenzung von AfD-Anhängern in Kirchengemeinden gewarnt.
Julia Helmke, Generalsekretärin des Deutschen Evangelischen Kirchentages, gibt kurzfristig bekannt, ob der Kirchentag in Dortmund mit AfD-Politikern oder nicht stattfindet..
18.06.2018 - 12:12
Julia Lauer und Karsten Frerichs
epd
Der evangelische Kirchentag will kurzfristig entscheiden, ob zu Veranstaltungen des Christentreffens in einem Jahr in Dortmund AfD-Politiker eingeladen werden.
Die Diakonie, Initiativen und Verbände rufen zur Beteiligung am zweiten "Tag der offenen Gesellschaft" auf. Diakoniepräsident Ulrich Lilie erklärt im Interview, wo für ihn die Gesprächsbereitschaft endet
16.06.2018 - 09:33
Corinna Buschow und Bettina Markmeyer
epd
Beim "Tag der offenen Gesellschaft" will auch die Diakonie als Mitinitiator für Toleranz werben. Präsident Ulrich Lilie erklärt, wo für ihn die Gesprächsbereitschaft endet und an welchem Punkt eine AfD-Mitgliedschaft in seinem Verband zum Problem wird.
10.06.2018 - 10:10
epd
Der Präsident der Diakonie, Ulrich Lilie, hat davor gewarnt, auf jede Provokation der AfD öffentlich mit Abwehr zu reagieren. "Wenn man am Modus der Empörung selbst mitschraubt, betreibt man das Marketinggeschäft der Populisten, ob man will oder nicht", sagte Lilie.
Annette Kurschus
08.06.2018 - 10:28
epd
Die AfD grundsätzlich vom Kirchentag in Dortmund ausschließen? Wenn es nach der Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen geht, soll es nicht so kommen. Gespräche, Grenzen und die Strategie dahinter.
 Seyran Ates
06.06.2018 - 17:09
epd
Die Frauenrechtlerin und Moschee-Gründerin Seyran Ates hat die Kirchen zu einem kritischeren Umgang mit dem Islam in Deutschland aufgefordert.
Heinrich Bedford-Strohm
05.06.2018 - 12:28
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat massive Kritik an AfD-Chef Alexander Gauland geübt.
Alexander Gauland (AFD) auf dem Bundeskongress der Jungen Alternative für Deutschland.
03.06.2018 - 17:06
epd
AfD-Chef Alexander Gauland hat mit relativierenden Äußerungen zur NS-Zeit einen Sturm der Empörung losgetreten. Holocaust-Überlebende und Spitzenvertreter des Staates sowie politischer Parteien verurteilten am Sonntag Gaulands Aussage in scharfer Form.
31.05.2018 - 10:58
epd
Die AfD hat einen Antrag zur Einberufung eines Untersuchungsausschusses des Bundestags zur Asylpolitik vorgelegt. Die gesamte Flüchtlingspolitik seit 2015 müsse aufgearbeitet werden, sagte der Fraktionsvorsitzende Alexander Gauland am Donnerstag.
CDU-Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer attackiert massiv die AfD
27.05.2018 - 17:30
epd
CDU-Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer attackiert massiv die AfD: In der rechtspopulistischen Partei sieht sie Antisemiten und "Rattenfänger" am Werk. AfD-Chef Meuthen keilt zurück und wirft Kramp-Karrenbauer "dreiste Verrenkungsscholastik" vor.
RSS - Alternative für Deutschland abonnieren