Themen

Abendmahl

Brot, Kelch, Leute, die miteinander essen und trinken - und Jesus Christus mitten unter ihnen. Das ist das christliche Abendmahl.
vorschaltbild_mahl_ganz_anders_1.png
03.04.2015 - 09:05
Dreizehn Leute mit Stühlen, zwei Tische, Geschirr, ein Kelch und ein Brot: Damit haben wir mit vielen Freiwilligen am Gründonnerstag 2015 in der Frankfurter Innenstadt das berühmte Gemälde von Leonardo da Vinci nachgestellt, auf dem er das letzte Abendmahl darstellte.
Mahl ganz anders
30.03.2015 - 10:30
Dreizehn Leute mit Stühlen, zwei Tische, Geschirr, ein Kelch und ein Brot. Das ist die Ausstattung für eine Performance am 2. April 2015 in der Frankfurter Innenstadt. An verschiedenen Orten stellt eine Gruppe das berühmte Gemälde von Leonardo Da Vinci als lebendiges Standbild auf der Straße dar und erinnert daran, dass der Gründonnerstag der Tag im Kirchenjahr ist, an dem Jesus das Abendmahl einsetzte.
17.03.2014 - 14:26
Wer darf eigentlich teilnehmen am Abendmahl? Und gehen auch Cola und Kekse? Wie ist das am Gründonnerstag, wenn man zum Beispiel Pellkartoffeln und Grüne Soße reicht?
Alle Inhalte zu: Abendmahl
Volker Jung  sieht in Suizidbeihilfe kein "Regelangebot" in Diakonie
22.04.2021 - 13:33
epd
Nach Ansicht des hessen-nassauischen Kirchenpräsidenten Jung muss sich die bevorstehende gesetzliche Neuordnung des assistierten Suizids "daran orientieren, dass in erster Linie Menschen auch in schwierigen Situationen zum Leben ermutigt werden". Er sprach vor der EKHN-Synode.
09.04.2021 - 06:07
Frank Muchlinsky
Wir gehen nicht im Kreis. Stattdessen gehen wir auf einer Wendeltreppe aufwärts. Frank Muchlinsky in seinem neuen Zuversichtsbrief.
Osterfest mit eingeschränkten oder virtuellen Gottesdiensten durch zweites Jahr Pandemie
05.04.2021 - 06:05
Alexander Lang
epd
Gemischt fällt die Bilanz der Evangelischen Kirche der Pfalz nach einem Jahr Corona aus. Unbeantwortet bleibt die Frage, wie sich das kirchliche Leben durch den Virus verändert. Die Menschen wünschten sich mehr geistlichen Halt, sagen Theologen.
Osternachtgottesdienst 2017 in der Philippuskirchgemeinde Lohmen
03.04.2021 - 06:05
Interview: Christine Ulrich
epd
Auch dieses Ostern werden Gottesdienste oft nur digital stattfinden. Geht das theologisch überhaupt - gerade an Ostern, dem Fest der leibhaftigen Auferstehung? Die Theologin Claudia Jahnel sagt: ja. Allerdings bleiben Begegnung und Berührung wesentliche Elemente von Religion.
01.04.2021 - 11:36
Frank Muchlinsky
Die verschärften Kontaktbeschränkungen machen Gottesdienste mit physischer Präsenz an den Osterfeiertagen kaum möglich. evangelisch.de und 7 Wochen Ohne veranstalten darum am Gründonnerstag, von 18 bis 19.30 Uhr einen Online-Gottesdienst mit Tischabendmahl.
Hase und Lamm stehen einander gegenüber
31.03.2021 - 06:06
Anne Kampf
evangelisch.de
Ostern ist das höchste und wichtigste Fest des Christentums. Wie können wir es als Christen so feiern, dass es mehr als ein heidnischer Frühlingsbrauch ist?
Einladung zum digitalen Abendmahl
30.03.2021 - 11:30
epd
Im Fernsehgottesdienst "Stunde des Höchsten" haben Zuschauer an Karfreitag die Möglichkeit, vor dem Bildschirm das Abendmahl zu feiern. Auch die Landeskirche Hannovers ermuntert Gemeinden zum Ausprobieren digitaler Mahlfeiern.
Gemeinsames essen fördert die Gemeinschaft und hat biblischen Ursprung im Abendmahl.
27.03.2021 - 06:05
Dieter Sell
epd
Gründonnerstag wird an das letzte Abendmahl Jesu mit seinen Jüngern vor seinem Tod erinnert. Wie die Bibel erzählt, hat Jesus oft zum Essen mit anderen zusammengesessen: Gemeinsame Mahlzeiten tun gut und stiften Gemeinschaft. Das gilt noch heute.
Karl-Hinrich Manzke
22.03.2021 - 12:40
epd-Gespräch: Urs Mundt
epd
Aus Sicht des lutherischen Ökumene-Bischofs Karl-Hinrich Manzke kann die jüngste Debatte zur eucharistischen Gastfreundschaft von Katholiken und Protestanten die ökumenischen Annäherungen in dieser Frage nicht zunichtemachen.
Abendmahl vor dem Fernseher in Corona Lockdown erlaubt
17.03.2021 - 06:07
Marcus Mockler
epd
Lässt sich das Abendmahl auch mitfeiern, wenn man zu Hause vor einem Bildschirm sitzt? Die Corona-Pandemie hat dieser Frage neuen Schub verliehen. In Württemberg befasst sich nun die Kirchensynode mit dem Thema.
RSS - Abendmahl abonnieren