Themen

Abendmahl

Brot, Kelch, Leute, die miteinander essen und trinken - und Jesus Christus mitten unter ihnen. Das ist das christliche Abendmahl.
vorschaltbild_mahl_ganz_anders_1.png
03.04.2015 - 09:05
Dreizehn Leute mit Stühlen, zwei Tische, Geschirr, ein Kelch und ein Brot: Damit haben wir mit vielen Freiwilligen am Gründonnerstag 2015 in der Frankfurter Innenstadt das berühmte Gemälde von Leonardo da Vinci nachgestellt, auf dem er das letzte Abendmahl darstellte.
Mahl ganz anders
30.03.2015 - 10:30
Dreizehn Leute mit Stühlen, zwei Tische, Geschirr, ein Kelch und ein Brot. Das ist die Ausstattung für eine Performance am 2. April 2015 in der Frankfurter Innenstadt. An verschiedenen Orten stellt eine Gruppe das berühmte Gemälde von Leonardo Da Vinci als lebendiges Standbild auf der Straße dar und erinnert daran, dass der Gründonnerstag der Tag im Kirchenjahr ist, an dem Jesus das Abendmahl einsetzte.
17.03.2014 - 14:26
Wer darf eigentlich teilnehmen am Abendmahl? Und gehen auch Cola und Kekse? Wie ist das am Gründonnerstag, wenn man zum Beispiel Pellkartoffeln und Grüne Soße reicht?
Alle Inhalte zu: Abendmahl
Papst Franziskus und Heinrich Bedford-Strohm beim entzünden von Kerzen.
21.10.2020 - 11:00
epd
Der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm hofft auf gemeinsame Abendmahlsfeiern. Der Wille, in der Ökumene weiterzukommen, sei weit verbreitet, sagte er bei einem ökumenischen Friedensgebet mit Papst Franziskus in Rom.
Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm und Kardinal Reinhard Marx
12.10.2020 - 14:23
Christiane Ried und Daniel Staffen-Quandt
epd
Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm und Kardinal Reinhard Marx sind mit dem Augsburger Friedenspreis für ihr ökumenisches Wirken ausgezeichnet worden. Beide bedauern die Vatikan-Absage ans gemeinsame Abendmahl, geben sich aber kämpferisch: "Wir werden nicht locker lassen!"
Öffnung von Eucharistie und Abendmahl für Christen anderer Konfessionen umstritten
07.10.2020 - 12:42
epd
Weniger als ein Jahr vor dem Ökumenischen Kirchentag gibt es in den Kirchenleitungen noch immer Bedenken gegen ein gemeinsames Abendmahl. Vor der generellen Erlaubnis seien noch wichtige Fragen zu klären, heißt es in einer Stellungnahme von Bischofskonferenz und EKD.
Bischof Martin Hein
24.09.2020 - 06:45
Franziska Hein
epd
Der ehemalige Kasseler evangelische Bischof Martin Hein hat die eucharistische Gastfreundschaft gegen Kritik aus dem Vatikan verteidigt.
22.09.2020 - 10:55
epd
In der Diskussion über eine mögliche wechselseitige Abendmahlsteilnahme von Protestanten und Katholiken hat die katholische Theologin Dorothea Sattler die aktuelle Kritik des Vatikans zurückgewiesen. Auf wissenschaftliche Argumente gehe die Glaubenskongregation nicht ein.
Martin Hein
29.08.2020 - 05:50
epd-Gespräch: Stephan Cezanne
epd
Der frühere Kasseler Bischof Martin Hein hofft auf eine wechselseitige eucharistische Gastfreundschaft beim Abendmahl auf dem 3. Ökumenischen Kirchentag 2021: Nicht die Zulassung, sondern die Ablehnung müsse theologisch begründet werden.
Hostienbäckerei stellt Weinhostien her
10.08.2020 - 11:57
epd
Wegen der Corona-Pandemie wird in vielen Kirchengemeinden derzeit auf das Abendmahl verzichtet. Die Hostienbäckerei im fränkischen Neuendettelsau hatte jetzt eine Idee, wie das gemeinsame Abendmahl trotzdem funktioniert: mit einer Weinhostie. Und so kam es dazu.
Abendmahl als Garten-Dinner
06.08.2020 - 16:47
epd
Seit Beginn der Corona-Krise "fasten" viele Kirchengemeinden das Abendmahl und vermissen es schmerzlich. Deswegen dachte sich Vikarin Gudrun Nicolaus aus Sande bei Wilhelmshaven, dass man ja vielleicht mal was Neues ausprobieren könnte.
04.07.2020 - 15:57
epd
Die württembergische Landeskirche wird sich eingehend mit der Möglichkeit von "medialen Abendmahlsfeiern" auseinandersetzen. Landesbischof Frank Otfried July sagte am Samstag in Stuttgart vor der Synode, vorschnelle Entscheidungen seien nicht hilfreich.
Luftaufnahme der sibirischen Stadt Krasnoyarsk
03.06.2020 - 09:20
Dariusz Bruncz
ewangelicy.pl
Warum die Lutherische Kirche in Sibirien eine gute Position hat, erklärt Bischof Alexander Scheiermann, Oberhaupt der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Ural, Sibirien und Ferner Osten, im Interview. Flächenmäßig betrachtet ist sie die größte lutherische Kirche weltweit.
RSS - Abendmahl abonnieren