Kirchliches Jahr

Karfreitag

Jesus von Nazareth stirbt am Kreuz. Karfreitag scheint alle Hoffnung vergebens zu sein. Christen sagen: Er ist für uns gestorben. Auch das gehört zu Ostern.
Leidende Gott
18.04.2014 - 10:00
An Karfreitag haben wir das Bild des leidenden Gottessohnes vor Augen. Warum hilft ihm Gott nicht - er ist doch allmächtig! Ist er das wirklich? Ingo Baldermann findet in der Hebräischen Bibel kein einziges Wort von der angeblichen Allmacht Gottes.
Alle Inhalte zu: Karfreitag
Die Pfarrachhöhe ist eine Erhebung in der Hundsteingruppe in Österreich und  fällt durch die drei Kreuze auf ihrem Gipfel auf. Von dort hat man eine wunderbare Sicht auf die umliegenden Almen.
25.03.2019 - 09:20
Ulrich Körtner
In Österreich müssen sich Menschen, die am Karfreitagvormittag in den Gottesdienst gehen wollen, künftig Urlaub nehmen. Wie es dazu kam - und wie das Ganze eingeordnet und bewertet werden kann -, schreibt Prof. Ulrich H. J. Körtner in seinem Gastbeitrag.
25.07.2018 - 14:29
epd
Eine Feiertagsregelung für Arbeitnehmer, die bestimmte Religionsgruppen bevorzugt, ist nach Auffassung des Generalanwalts am Europäischen Gerichtshof (EuGH) nicht rechtens.
Jesus am Kreuz
29.03.2018 - 16:09
epd
Protestantische Bischöfe haben vor Karfreitag dazu aufgerufen, das Schluss sein solle mit religiöser Gewalt.
Osteressen
28.03.2018 - 16:52
Markus Bechtold, Franziska Fink, Claudius Grigat, Frank Muchlinsky, Anna Wegmann
evangelisch.de
Feiertage sind immer eine günstige Gelegenheit zu kochen. Die evangelisch.de-Redaktion stellt vor, was bei uns von Gründonnerstag bis Ostermontag auf den Tisch kommt. Nachkochen ist ausdrücklich erlaubt.
ostermarsch_in_frank_53145686-i201.jpg
17.04.2017 - 18:00
epd
Mit Kundgebungen in mehreren Städten sind am Montag die traditionellen Ostermärsche der Friedensbewegung zu Ende gegangen. Insgesamt nahmen über die Osterfeiertage den Veranstaltern zufolge Tausende Menschen an den Protestmärschen teil.
Die renovierte Grabkapelle in der Grabeskirche
16.04.2017 - 09:57
Claudia Schwarz
An Ostern feiern Christen den Tod und die Auferstehung Jesu. Doch wo genau haben diese Ereignisse stattgefunden? Archäologische Funde können helfen, sie zu verorten. Die Frage nach dem Grab Jesu hat jedoch auch zu abstrusen Antwortversuchen geführt.
15.04.2017 - 17:19
Anika Kempf, Hanno Terbuyken
evangelisch.de
Am Karsamstag warten Christen auf die Auferstehung Christi. Aber noch ist es nicht so weit. Diese zehn Kreuze zeigen Jesus angerostet, zerbrochen, verwittert. Zerstört, wie die Jünger ihren Herrn am Karsamstag empfunden haben.
Kreuzigungsgruppe auf dem Kreuzberg in der Rhön (Bayern)
15.04.2017 - 09:35
epd
Jeder zweite Christ glaubt, dass Jesus am Ostermorgen von den Toten auferstanden ist. Insgesamt glaubt das sogar nur jeder dritte Deutsche.
14.04.2017 - 11:25
epd
Bei der Karfreitagsprozession in München hat Kardinal Reinhard Marx zur Religionsfreiheit aufgerufen.
12.04.2017 - 14:42
epd
Der Deutsche Städte- und Gemeindebund fordert mit Blick auf Tanzverbote am Karfreitag eine Lockerung der Feiertagsgesetze.
RSS - Karfreitag abonnieren