Personen

Holger Wetjen

Holger Wetjen hat in Bremen und Paris Germanistik, Geschichte und Religionswissenschaft studiert.

Foto: privat

Holger Wetjen, geboren 1977, hat in Bremen und Paris Germanistik, Geschichte und Religionswissenschaft studiert. Er lebt in Paris, arbeitet als Korrespondent des "Evangelischen Kirchenboten" und der "Evangelischen Zeitung" und hat unter anderem in "Paroles protestantes" publiziert.

Wilfried Manneke
01.06.2019 - 09:12
"Nächstenliebe verlangt Klarheit", sagt Wilfried Manneke. Für sein langjähriges Engagement gegen Rechtsextremismus wurde Pastor Manneke vom Zentralrat der Juden in Deutschland bereits mit dem Paul-Spiegel-Preis geehrt. Im Interview erzählt er, was ihn antreibt.
In der Zukunftsvision lebt der Mensch ewig.
31.01.2019 - 16:10
In der Zukunftsvision des Silicon Valley lebt der Mensch ewig und hat unendliche Freizeit, weil Roboter ihm alle Arbeit abnehmen. Dabei betrügen diese Forscher sich in einer Grundfrage: der nach dem Sinn unserer Existenz als Geschöpf und Mensch.
Der Ring mit Winkelmaß und Zirkel ist ein Zeichen der Freimaurer
02.10.2018 - 15:40
Die Freimaurer verstehen sich als "menschenfreundlich, philosophisch und fortschrittlich". Seit 1848 ist ihre Losung: Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit. Unser Autor Holger Wetjen blickt auf die französische Geschichte der Freimaurer. Darunter sind viele Protestanten.
Alle Inhalte zu: Holger Wetjen
Priester Thomas Frings engagiert sich für ein lebendiger Gemeindeleben.
30.08.2018 - 16:53
Holger Wetjen
Gemeindemitglieder wollen heute angesprochen werden, sich beteiligen und das, was sie am Sonntag hören, am Montag anwenden, sagt Priester Thomas Frings im Interview.
Mobile Kirche unterwegs zum Aufblasen und als Hüpfburg zum Ausleihen.
09.07.2018 - 09:18
Holger Wetjen
Der baptistische Pastor Carsten Hokema hält in einer aufblasbaren Kirche Gottesdienst für Drachenflieger und Touristen. Im Interview erzählt der passionierte Drachenflieger, was heute in der Sponsoren-Beziehung wichtig ist, und wie man unter Drachenfliegern predigt.
Jesus die Pharisäer
28.05.2018 - 09:20
Holger Wetjen
Die Bibel verurteilt Geld und Besitz nicht. Als Diener Gottes ist der Besitzende gerechtfertigt. Wie hielt es die Kirche im Laufe der Zeit mit Geld? Eine historische Skizze von Jesus bis Luther.
Perikopenordnung
05.03.2018 - 09:49
Holger Wetjen
Jeden Sonntag lesen wir im Gottesdienst eine Epistel und ein Evangelium. Seit wann eigentlich? Und warum?
Kammerchor "Les Temperamens Variations" beim Weihnachtsoratorium in der Christuskirche Paris.
09.12.2017 - 09:50
Holger Wetjen
Protestantische Kirchenmusik in Frankreich ist ein Kleinod; Organisten arbeiten oft ehrenamtlich. Helga Schauerte ist daher eine Rarität: seit 1983 ist sie hauptamtliche Organistin in der Deutschen Evangelischen Christuskirche Paris. Sie lädt ein zum Weihnachtsoratorium.
Vater und Kind malen am Strand das Ichthys-Symbol in den Sand.
10.07.2017 - 09:33
Holger Wetjen
Seit drei Jahren lockt Andreas Braun mit deutschsprachigen Gottesdiensten – veranstaltet mit der EKD – Urlauber aus aller Welt in die kleine evangelische Kirche in Soulac-sur-Mer am Atlantik.
Junge Menschen in der Kirche von Palaiseau.
08.06.2017 - 09:39
Holger Wetjen
In Frankreich ist jeder fünfte Protestant neu eingetreten. evangelisch.de hat vier Neulinge nach ihren Motiven gefragt.
Die Skulptur des Petrus Waldus am Lutherdenkmal in Worms erinnert an den Begründer der von der katholischen Kirche verfolgten Waldenser
01.05.2017 - 09:54
Holger Wetjen
400 Jahre vor Luther sagen die französischen Waldenser: "Jesus ist einziger Anwalt bei Gott Vater." Und stutzen die sieben Sakramente auf zwei zusammen: Taufe und Abendmahl
 Kinder beten vor dem Portrait von Maréchal Pétain
27.03.2017 - 16:32
Holger Wetjen
Die Deutschen deportierten im besetzten Frankreich unter Mithilfe französischer Offiziere und Zivilpersonen 76.000 Menschen.
Ferdinand Buisson
16.02.2017 - 09:43
Holger Wetjen
Er war Protestant, Pädagoge und radikaler Sozialist: Heute vor 85 Jahren starb Ferdinand Buisson (1841-1932). Er hat im französischen Schulsystem die Trennung von Staat und Kirche durchgesetzt und Hochschulen geschaffen, an denen Frauen studieren konnten.
RSS - Holger Wetjen abonnieren