Personen

Eduard Kopp

Eduard Kopp ist Diplom-Theologe und leitender Redakteur für Theologie beim evangelischen Magazin chrismon. Er studierte Politik und Theologie, durchlief die Journalistenausbildung des Ifp, München, und kam über die freie Mitarbeit beim Südwestrundfunk zum "Deutschen Allgemeinen Sonntagsblatt" nach Hamburg. Zuletzt war er dort Leiter des Ressorts "Theologie und Kirche". In der chrismon-Redaktion ist er insbesondere verantwortlich für die Rubriken "Doppelpunkt" (Essay), "Religion für Einsteiger", "Vorbilder", für die Herausgeber-Kolumne "Auf ein Wort" und die Leserbriefe.

Der Reformationstruck in Genf.
04.11.2016 - 00:00
Ein Truck mit Botschaft: 2017 soll es nicht um Luther-Nostalgie gehen, sondern um ernsthafte Zukunftsfragen.
Pro und Contra: Sollen nachts die Kirchenglocken schweigen?
09.09.2016 - 12:22
Kirchenglocken sind nicht gerade leise. Aber sollte man das Läuten deswegen, zumindest nachts, verbieten? Immer wieder gibt es darüber Streit in Städten und Gemeinden. Auch Chefredakteurin Ursula Ott und chrismon-Chef-Theologe Eduard Kopp sind sich darüber nicht einig.
Pro & Contra: Kopftuchverbot?
03.05.2016 - 16:30
Gefährdet ein Kopftuch den Schulfrieden? Das Arbeitsgericht Berlin hat die Klage einer muslimischen Lehrerin gegen das Kopftuchverbot an Berliner Schulen abgewiesen. Ursula Ott und Eduard Kopp beziehen Stellung.
Alle Inhalte zu: Eduard Kopp
Karfreitagsruhe - Pflicht für alle?
21.03.2016 - 16:39
Markus Bechtold, Ursula Ott, Eduard Kopp
chrismon
Die Proteste gegen das Verbot von Tanzveranstaltungen an Karfreitagen reißen nicht ab. In Köln verboten Richter sogar eine islamische Beschneidungsfeier. Bremen erlaubt öffentliche Veranstaltungen an Karfreitag erst ab 21 Uhr. Ist das alles noch zeitgemäß?
Hat die Polizei in Köln versagt?
08.01.2016 - 17:10
Ursula Ott, Eduard Kopp, Markus Bechtold
chrismon
"Das war Totalversagen der Polizei", sagt chrismon-Chefredakteurin Ursula Ott zur Silversternacht am ‪#‎koelnhbf‬. Eduard Kopp hält dagegen: "Mit so vielen Straftaten hat niemand rechnen können." Was meinen Sie?
Eduard Kopp
11.09.2015 - 13:52
Markus Bechtold, Eduard Kopp
chrismon
Im Oktober beraten Bischöfe aus aller Welt in Rom über das Thema Familie in der katholischen Kirche. Beendet sie die Ausgrenzung von wiederverheirateten Geschiedenen, akzeptiert sie Homosexualität und erlaubt sie künftig künstliche Empfängnisverhütung? Eduard Kopp findet, dass die Seelsorge in den Gemeinden teilweise schon sehr viel weiter ist als es konservative Bischöfe sind.
Kommentar
10.08.2015 - 09:27
Eduard Kopp
evangelisch.de
Brachte der Entschluss des Bundesverfassungsgerichts 1995, dass Kreuze nicht in Klassenzimmer gehören, das Staat-Kirche-Verhältnis aus dem Gleichgewicht?
Vorschaltbild Eduard Kopp Videokommentar
21.04.2015 - 09:00
Markus Bechtold, Eduard KoppMichael Güthlein
chrismon
Vor einhundert Jahren begann der Völkermord an den Armeniern. Auch die Deutschen sind daran nicht unschuldig.
Kirchenasyl ist notwendig
03.02.2015 - 18:06
Markus Bechtold, Eduard Kopp
chrismon
Der Bundesinnenminister kritisiert die Kirchen, weil sie von Abschiebung bedrohte Flüchtlinge schützen.
Die USA und ihr Rassismusproblem
09.12.2014 - 15:24
Markus Bechtold, Eduard Kopp
chrismon
Die USA haben nach wie vor ein Rassismusproblem. Eine politische Daueraufgabe für Obama, meint chrismon-Redakteur Eduard Kopp - aber auch eine Chance.
Vater und Mutter ehren
09.12.2014 - 09:50
Eduard Kopp
evangelisch.de
Familienbesuche zu Weihnachten machen nicht nur Spaß – vor allem älter werdende Eltern können anstrengend sein. Eins der Zehn Gebote lautet: "Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren..." Für Christen eine Chance zum Glaubensbekenntnis.
Scharia-Polizei in Wuppertal: Dumm oder ernst?
11.09.2014 - 17:09
Markus Bechtold, Eduard Kopp
chrismon
Ist die Scharia-Polizei in Wuppertal bloß ein dummer Mediengag oder doch eine ernste Angelegenheit?
Eduard Kopp kommentiert: Der Erste Weltkrieg und die Kirche
02.07.2014 - 15:35
Markus Bechtold, Eduard Kopp
chrismon
chrismon-Redakteur Eduard Kopp kommentiert die Rolle der Kirchen im Ersten Weltkrieg.
RSS - Eduard Kopp abonnieren