Nachrichten

Topnachricht des Tages

EKD-Denkschrift, die Orientierung gibt zu digitalem Wandel
Die evangelische Kirche will ethische Orientierung für eine weitgehend digitalisierte Gesellschaft bieten. In ihrem Grundlagentext gibt sie Denkanstöße und Impulse für Themen wie Homeoffice, Online-Dating, Online-Shopping und Fake-News.
Alle Nachrichten im Überblick
27.07.2012 - 18:08
epd
Nach dem Skandal an der Uniklinik Göttingen hat die Deutsche Transplantationsgesellschaft (DTG) Konsequenzen angekündigt.
27.07.2012 - 18:05
epd
Der frühere-Ratsvorsitzende Wolfgang Huber hat sich zur NS-Vergangenheit seines Vaters geäußert. Wie die Online-Ausgabe der "tageszeitung" (taz) berichtete, gab es für den Berliner Alt-Bischof Momente, in denen er sich für seinen Vater geschämt habe.
27.07.2012 - 17:42
Aktuellen Satellitenbildern zufolge sind 97 Prozent der Eisfläche Grönlands von Schmelzwasser bedeckt. Die Daten stammen von drei unabhängigen Satelliten und wurden von Experten der NASA und Universitäts-Wissenschaftlern ausgewertet.
27.07.2012 - 16:50
epd
Kurz vor Abschluss der UN-Konferenz zur Kontrolle des Waffenhandels hat UN-Generalsekretär Ban Ki Moon die Teilnehmerstaaten zur Einigung gedrängt.
27.07.2012 - 14:33
epd
Zwar liegen Ergebnisse über die Untersuchung zur sogenannten Vatileaks-Affäre vor, der Vatikan hüllt sich dennoch in Schweigen. Offen bleibt zudem vorerst, ob Anklage gegen den ehemaligen Kammerdiener des Papstes erhoben wird.
27.07.2012 - 12:53
epd
Weitere drei Millionen Euro werden bereitgestellt.
27.07.2012 - 12:23
epd
Für den 23. August ist eine öffentliche Sitzung des Ethikrates anberaumt. Dabei werden die Mitglieder zu strafrechtlichen, religiös-kulturellen, medizinischen und ethischen Aspekten Stellung nehmen.
27.07.2012 - 12:09
epd
Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) macht Radtouristen ein besonderes Angebot. Im Internet sind nur die Radfahrerkirchen auf einer eigenen Webseite zusammengestellt.
27.07.2012 - 10:42
evangelisch.de
Auch die Instrumentalisierung der Religionen für politische und wirtschaftliche Zwecke wurde kritisiert.
27.07.2012 - 10:07
epd
Fachlich gebildet und gut im Erklären - das ist das Idealbild eines Lehrers.

Aus den Landeskirchen

22.04.2021
Im Zentrum der digitalen Frühjahrstagung der Synode der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) am Montag, 26. April, stehen die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen der Kirche.
22.04.2021
Nach Ansicht des hessen-nassauischen Kirchenpräsidenten Jung muss sich die bevorstehende gesetzliche Neuordnung des assistierten Suizids "daran orientieren, dass in erster Linie Menschen auch in schwierigen Situationen zum Leben ermutigt werden". Er sprach vor der EKHN-Synode.
22.04.2021
Viele Konfirmationen in Hessen werden auch dieses Jahr wegen der Corona-Pandemie verschoben. So erwarten etwa in der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) rund 6.000 Konfirmand:innen ihre Einsegnung, die vielerorts aber verschoben wird.