Nachrichten

Topnachricht des Tages

Annette Kurschus, Präses der evangelischen Kirche in Westfalen zum Thema Singen in Gottesdiensten in Corona-Zeiten.
Wegen der Corona-Pandemie sollte in Gottesdiensten derzeit auf das Singen verzichtet werden. Dass das schmerzt, versteht die westfälische Präses Annette Kurschus nur zu gut. Denn Singen und Beten hingen eng miteinander zusammen.
Alle Nachrichten im Überblick
01.01.2013 - 15:59
epd
Im Durchschnitt seien die im Jahr 2012 Verstorbenen 70 Jahre alt gewesen, teilte der Sterbehilfeverein am Dienstag in Hamburg mit. Vorsitzender ist der ehemalige Hamburger Justizsenator Roger Kusch (CDU).
01.01.2013 - 14:49
epd
Das mehr als 1.000 Seiten umfassende Werk wird am 13. Januar in der Berliner Zionskirche vorgestellt. Die Briefe des Theologen und Widerstandskämpfers sind Verlagsangaben zufolge erstmals komplett veröffentlicht.
01.01.2013 - 13:57
epd
Bischöfe warnen zum neuen Jahr vor Pessimismus und Zukunftsangst - Probleme wie die maßlose Staatsverschuldung dürften aber nicht verdrängt werden.
01.01.2013 - 12:42
epd
Soziale Einrichtungen müssten um jeden Cent kämpfen, während für die Sanierung des Euro und der Banken dreistellige Milliardenbeträge zur Verfügung gestellt werden, kritisierte die Organisation. 2013 müssten die Kinderrechte gestärkt werden.
01.01.2013 - 12:30
epd
Über die wachsende Kluft zwischen Armen und Reichen sowie ungezügeltes Profitstreben an den Finanzmärkten hat der Papst seinen Unmut geäußert. Benedikt stellte den diesjährigen Weltfriedenstag unter das Motto "Selig sind, die Frieden stiften".
01.01.2013 - 12:05
epd
In Straßburg, im Elsass und in der Region Ortenau findet das nächste Europäische Jugendtreffen zum Jahreswechsel 2013/2014 statt. Straßburg sei ein Symbol für Versöhnung in Europa.
01.01.2013 - 11:39
epd
Rüstungsexporte in Problemländer und steigende Militärausgaben in Krisenregionen wurden vom Erzbischof Zollitsch angemahnt. Es gelte andere Mittel zur Konfliktlösung zu finden.
01.01.2013 - 11:33
epd
Die Familie der 27-Jährigen befürchtet, dass die junge Frau gekidnappt wurde. Zusammen mit ihrem kanadischen Ehemann ist die Frau spurlos verschwunden.
01.01.2013 - 10:12
epd
Mit einem Verbot verschwinden nicht automatisch die rechtsextremistischen Auffassungen, sagte Lieberknecht. Es brauche Zivilcourage: "Toleranz bedeutet Hinwendung zum Mitmenschen."
01.01.2013 - 09:53
epd
Die Generalsekretärin des Deutschen Evangelischen Kirchentages, Ellen Ueberschär, hat sich für einen stärkeren Dialog mit Muslimen ausgesprochen.

Aus den Landeskirchen

04.06.2020
Der Auftritt von US-Präsident Donald Trump mit einer Bibel inmitten der Proteste gegen Rassismus stößt auch bei deutschen Kirchenvertreterinnen und -vertretern auf Unverständnis.
04.06.2020
Wegen der Corona-Pandemie sollte in Gottesdiensten derzeit auf das Singen verzichtet werden. Dass das schmerzt, versteht die westfälische Präses Annette Kurschus nur zu gut. Denn Singen und Beten hingen eng miteinander zusammen.
04.06.2020
Vesperkirchen und Distanz halten - das passt schlecht zusammen. Das Corona-Virus zwingt Vorbereitungs-Teams von Vesperkirchen nun dazu, über neue Formen nachzudenken, die das Ansteckungsrisiko minimieren.