Bedford-Strohm in Osternacht live im BR-Fernsehen

Bedford-Strohm in Osternacht live im BR-Fernsehen

Das Bayerische Fernsehen (BR) sendet am Samstagabend (11.4.) eine evangelische Feier der Osternacht live mit dem EKD-Ratsvorsitzenden und bayerischen Landesbischof, Heinrich Bedford-Strohm, als Prediger. Die Übertragung beginnt um 22 Uhr, wie der BR ankündigte.

"Auch, wenn im Kirchenraum die Gemeinde fehlt, so ist doch die Fernsehgemeinde eingeladen, gerade in schwierigen Zeiten auf diese Botschaft zu hören", so der BR. Liturgin ist Pfarrerin Stephanie Höhner, die musikalische Gestaltung leitet Klaus Geitner.

In der Ankündigung heißt es, "Mitte und Höhepunkt der Osternachtsfeier ist die Botschaft: Christus ist auferstanden. Er ist hier und jetzt bei uns und unter uns: Symbolisch im Licht der Osterkerze, das sich verbreitet und die dunkle Kirche erhellt; verkündet im Osterevangelium und in der Predigt".

 

Meldungen

Top Meldung
Online Abendmahl feiern
Der hannoversche Landesbischof Ralf Meister hält ein digital gefeiertes Abendmahl für möglich. Die Feiernden werden dabei per Internet zusammengeschaltet. Auch Weihnachtsgottesdienste würden gefeiert. Sie seien "Identitätsmarker" in der Zeit der Pandemie.