#keinerbleibtallein: 7.500 Menschen nehmen an Weihnachtsaktion teil

Kampagne #keinerbleibtallein

© PR

Die Kampagne #keinerbleibtallein wurde bereits 2016 ins Leben gerufen.

#keinerbleibtallein: 7.500 Menschen nehmen an Weihnachtsaktion teil
Rund 7.500 Menschen haben sich bei der Aktion #keinerbleibtallein gemeldet, um an Weihnachten nicht einsam sein zu müssen.
Deutschland spricht 2019

Dabei gebe es bislang etwas mehr Angebote für Gemeinschaft an den Feiertagen als Gesuche, teilten die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD), das Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP) und die Telefonseelsorge am Mittwoch in Frankfurt mit. Wer noch keine Pläne für die Weihnachtstage hat und nicht allein sein möchte, kann sich bis zum 20. Dezember per Direktnachricht auf Facebook oder Twitter melden und der Initiative schreiben.

Die Kampagne #keinerbleibtallein wurde bereits 2016 ins Leben gerufen. Dabei sollen denjenigen, die in der Advents- und Weihnachtszeit Gesellschaft suchen, Angebote in der Nähe gemacht werden. Der Verein #keinerbleibtallein bringt anschließend Anbietende und Suchende zusammen. Die Aktion hat nach einigen Angaben im vergangenen Jahr 2.378 Personen motiviert, an Weihnachten Zeit mit Fremden zu verbringen, die Geselligkeit suchten.



Das Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP) ist die zentrale Medieneinrichtung der EKD und trägt auch die Zentralredaktion des Evangelischen Pressedienstes (epd).

Aktion auf Twitter:  http://u.epd.de/13x9
Aktion auf Facebook: http://u.epd.de/13xa)
Aktion auf Youtube: http://u.epd.de/13xb
Infos zur Aktion: http://u.epd.de/13xc

Meldungen

Top Meldung
Alte Männer spielen Schach
Mit einem "Freunde-Speed-Dating 60+" wollen zwei Augsburger Pfarrerinnen dem Alleinsein und der Einsamkeit bei älteren Menschen vorbeugen. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier.

aus dem chrismonshop

Glück und Segen
Herzlich willkommen! Ein neugeborenes Kind rührt die Herzen. Durch alle Zeiten und Kulturen, zeugt es engelsgleich von der Unverfügbarkeit menschlichen Lebens. Als Martin...