Neuer Comic "Martin Luther – ein Mönch verändert die Welt"

Comic Martin Luther – ein Mönch verändert die Welt

Illustration: Johannes Saurer

Ausschnitt des Covers des Comics "Martin Luther – ein Mönch verändert die Welt".

Neuer Comic "Martin Luther – ein Mönch verändert die Welt"
Was ist an Martin Luther so einzigartig, dass nach 500 Jahren noch immer von ihm geredet wird? Dieser Frage geht der neue Comic "Martin Luther – ein Mönch verändert die Welt" nach und zeichnet dabei ein Lebensbild Martin Luthers und seiner Zeit.

In übersichtlich gestalteten Kapiteln führen die Zeichnungen von Johannes Saurer mit kurzen, informativen Texten von Ulrike Albers durch das Comic-Heft. Der Comic vollzieht Martin Luthers Lebensabschnitte und den Übergang vom Mittelalter in die Neuzeit nach. Der Leser soll so ein umfassendes Bild der Zeit um 1500 bekommen, in der die Reformation ihre Geburtsstunde hatte.

Innenansicht 1 Comic Martin Luther – ein Mönch verändert die Welt

Die Szenen von Luthers Hochzeit mit Katharina von Bora und Luther bei der Hausmusik sind nah an den Vorlagen zeitgenössischer Gemälde gezeichnet. Der Comic im DIN-A4-Format eigne sich für Kinder, Jugendliche und Comic-Liebhaber und könne auch in Schule und Gemeindearbeit eingesetzt werden, so die Herausgeber.

Innenansicht 2 Comic Martin Luther – ein Mönch verändert die Welt

Inhalt des Hefts:

Eisleben 1483 – Geburt Martin Luthers
Mansfeld 1490 – Die Schuljahre
Erfurt 1500 – Fasten, beten und arbeiten
Wittenberg 1508 – Die Erkenntnis – Die Willkür der Kirche
Augsburg 1518 – Ärger zieht auf …
Worms 1521 – Im Reichstag
Wartburg 1521 – Übersetzung des NT – Bildersturm, Wittenberg
Luther und der Bauernkrieg
Luthers Hochzeit mit Katharina von Bora
Schmalkalden 1530 – Der Bund von Schmalkalden
Schloss Hartenfels in Torgau 1544
Der Streit der Mansfelder Grafen
Luthers Tod
Übersicht: Die Welt um 1500 – Der Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit
Karte: Stationen der Reformation

 

 

 

 

"Martin Luther – Ein Mönch verändert die Welt", Zeichnungen: Johannes Saurer, Text und Farben: Ulrike Albers; 28 Seiten, durchgehend farbig gestaltet, geheftet im Format DIN A4, Preis: 5,95 Euro, ISBN 978-3-941628-17-5

Vertrieb: Evangelisches Medienhaus GmbH | Augustenstraße 124 | 70197 Stuttgart | fon 0711 22276-26 | fax 0711 22276-43 | | www.shop.evmedienhaus.de