Vollmond wird zum "Weihnachtsstern"

Vollmond wird zum "Weihnachtsstern"
Der Vollmond wird in diesem Monat zum "Weihnachtsstern".

An Heiligabend (24. Dezember) werde der fast volle Mond oberhalb des Sternbilds Orion am Himmel stehen, schreibt Hamburgs Planetariumsdirektor Thomas Kraupe im "Hamburger Abendblatt" (Donnerstagsausgabe).

Am 1. Weihnachtsfeiertag soll die komplette Vollmond-Stellung im Sternbild Zwillinge erreicht werden, hoch über dem hellen Stern Sirius. "Zu Weihnachten wird uns die längste Vollmondnacht des Jahres mit dem höchsten Vollmond des Jahres geschenkt", so Kraupe.

Meldungen

Top Meldung
Die Gründe in die Kirche einzutreten sind vielfältig
Die EKD möchte in Zukunft verstärkt mit Konfessionslosen in Kontakt treten. Man wolle unter anderem den Raum für Auseinandersetzung eröffnen und die Glaubwürdigkeit der Kirche und ihrer Kommunikation des Evangeliums verbessern, heißt es in einem neuen Grundlagentext.