Predigtwettbewerb "Jugend predigt" ausgeschrieben

Predigtwettbewerb "Jugend predigt" ausgeschrieben
Ein Preisgeld von 500 Euro und eine Predigt in der Hildesheimer Markuskirche zu Erntedank winkt der Gewinnerin des Predigtpreises "Jugend predigt".

Jugendliche zwischen 16 und 21 Jahren können sich erneut mit eigens geschriebenen Predigten im bundesweiten Wettbewerb messen. Bis zum 1. August könnten die Teilnehmer ihre Texte zum Thema "Bäume des Lebens" einreichen, wie das Wittenberger Zentrum für evangelische Predigkultur als Initiator mitteilte. Ausgetragen wird der mit insgesamt 800 Euro dotierte Wettstreit "Jugend predigt" in diesem Jahr in Hildesheim.

Die Autoren der besten acht Texte nehmen Anfang Oktober an "Workshops zur Sprache und Performance" in Hildesheim teil. Der Sieger oder die Siegerin wird im Erntedankgottesdienst am 4. Oktober in der Hildesheimer Markuskirche predigen und erhält ein Preisgeld von 500 Euro. Schirmherr und Vorsitzender der Jury ist der hannoversche Landesbischof Ralf Meister. Erstmals wurde der Wettbewerb 2011 ausgetragen.

Meldungen

Top Meldung
„Ökumenischen Pilgerweg für Klimagerechtigkeit“ startet im polnischen Zielona Gora
Die beiden großen christlichen Kirchen und ihre Hilfswerke rufen auch in diesem Jahr zur Teilnahme am „Ökumenischen Pilgerweg für Klimagerechtigkeit“ auf. Der fünfte Klimapilgerweg startet am 14. Augst im polnischen Zielona Gora und führt ins schottische Glasgow.