Blogs
stilvoll_glauben.png

stilvoll glauben

Pfarrer Heiko Kuschel spießt in "stilvoll glauben" die Begegnungen mit dem Christentum auf, die ihn zweimal hinschauen lassen. Wie viel Stil dabei zu Tage kommt, können Sie hier nachlesen.

Blogeinträge im Überblick
25.02.2019 - 19:12
Eine moderne Predigt hat so ihre ganz eigenen Gefahren. Zum Beispiel Toilettenpapier für 28 Dollar.
17.02.2019 - 08:39
Eine Kathedrale in England wirbt im Sommer mit einer ungewöhnlichen Aktion
08.02.2019 - 23:07
Eine etwas größere Beerdigung führte zu lautstarken Konflikten
31.01.2019 - 21:02
Ein alter Stempel wirft Fragen auf.
22.01.2019 - 22:14
„Was für ein Vertrauen“ - das Kirchentagsmotto bei der Bahn … 
20.01.2019 - 16:57
Eine Apotheke in Weiden in der Oberpfalz hatte getrennte Eingänge für die Konfessionen
 Weihnachtsmann von Geschenken erschlagen
29.12.2018 - 18:22
Ein mit den Geschenken unzufriedener Neunjähriger rief kurzerhand die Polizei
21.12.2018 - 18:49
Die Menschen aus dem Erzgebirge haben überraschende Ideen zu Weihnachten.
14.12.2018 - 20:22
Vor Weihnachten gibt es eine ganze besondere Art von Stress.
11.12.2018 - 23:09
In den USA wurde ein Weihnachtsmann-Leugner festgenommen.

weitere Blogs

Rotes Sofa auf dem Kirchentag
Trefft uns und unsere Kolleg*innen auf dem Kirchentag in Dortmund. Wo das möglich ist, erfahren Sie hier im Überblick. Wir freuen uns auf viele Begegnungen.
Es gibt ja diese „waldreligiösen“ Menschen, denen begegne ich als Pastorin ab und zu, eher auch sehr oft. Sie erzählen mir, sie brauchen keine Kirchen, Bibeln oder so Gedöns, sie finden Gott draußen in der Natur. Zum Beispiel im Wald, beim Spazierengehen und wenn dann da die Sonne so hübsch auf die Lichtung scheint.
...und wir sollten dabei sein, sonst gibt es uns nicht. Aber müssen wir unsere digitalen Kirchtürme selbst bauen?
Das Internet ist nützlich, um neue Nachrichten zu verfolgen. Vieles ältere ist aber ebenfalls verfügbar – und spannend. Zum Beispiel: "Montageromane" über die junge BRD und ihre Kunstszene, ehemalige Bergwerke in 360 Grad, Orgeln zu hören (oder spielen).
Das queere Programm rund um den Pride in Wien ist bunt. Wie bringen sich die Kirchen und religiösen Gruppen ein? Einen (sicher nicht vollständigen) Einblick gibt Katharina Payk.
RSS - stilvoll glauben abonnieren