Video

Wo die Kirchenorgel zur Jukebox wird

In Europa ist sie wohl einzigartig: die Orgel der St. Katharinenkirche in Braunschweig. In sie eingebaut ist Europas erster Orgel-Audiomat, der wie eine Jukebox in der Kneipe läuft: Titel auswählen, Münze einwerfen und auf Start drücken. Dann ist der Originalklang der Kirchenorgel zu hören. Die Idee dafür hatte Claus-Eduard Hecker. Er hat auch alle elf zur Zeit hörbaren Orgelwerke eingespielt. Die Gesamtlaufzeit beträgt derzeit rund eine Stunde. Möglich sind 60 Tage mal 24 Stunden.

aus dem chrismonshop

Choral:gut!
Es war Martin Luther, der den Choral populär gemacht hat. Er ließ die Lieder auf Flugblätter drucken und verteilte sie ans Volk. So entstand Gemeinschaft durch gemeinsames...