Themen

Braunschweig

Reste aus dem Grab des Reformators Martin Luther
13.02.2019 - 13:27
In einer geheimen Aktion wurde Ende des 19. Jahrhunderts das Grab des Reformators Martin Luther geöffnet. Dabei wurden sogar "Beweisstücke" entnommen. Ein verschollen geglaubter Teil der Funde ist nun in Braunschweig wieder aufgetaucht.
04.02.2019 - 09:19
In Europa ist sie wohl einzigartig: die Orgel der St. Katharinenkirche in Braunschweig. In sie eingebaut ist Europas erster Orgel-Audiomat, der wie eine Jukebox in der Kneipe läuft.
Der katholische Ordenspriester Heiner Wilmer ist Hildesheimer Bischof und macht sich für die Ökumene stark.
31.10.2018 - 12:19
Der katholische Hildesheimer Bischof Heiner Wilmer hat die Kirchen am Reformationstag dazu aufgefordert, ihre Einheit zu betonen und die Ökumene ganz neu zu denken.
Alle Inhalte zu: Braunschweig
Jüdisch-christlicher Dialog
20.10.2018 - 10:30
Franziska Hein
epd
Der Reformationstag 2018 steht noch ganz unter dem Eindruck des 500. Reformationsjubiläums im vergangenen Jahr. Bundesweit sind zahlreiche Veranstaltungen geplant. In Norddeutschland ist der 31. Oktober erstmals ein gesetzlicher Feiertag.
29.04.2017 - 17:10
epd
Rund 4.000 Motorradfahrer haben sich Polizeiangaben zufolge am Samstag an der 30. Gedenkfahrt für Unfallopfer von Salzgitter nach Braunschweig beteiligt.
Der Braunschweiger Stellmacher Theo Malchus hat einen mittelalterlichen Kobelwagen aus Luthers Zeiten auf den Waldweg neben seiner Werkstatt gerollt.
23.03.2017 - 11:01
epd
Der Braunschweiger Stellmacher Theo Malchus hat in Handarbeit den Wagen nachgebaut, mit dem der Reformator Martin Luther (1483-1546) vor etwa 500 Jahren durch die Lande reiste.
Innenraum der Kulturkirche St. Stephani in Bremen.
18.01.2017 - 16:35
Ulf Buschmann
Viele Gotteshäuser sind heute Jugend- oder Kulturkirchen. Es ist ein etwas anderer Zugang zur Religion, der besonders Jugendliche ansprechen soll. Viele Gemeindemitglieder sind zunächst skeptisch, wenn sich ihre Kirche derart verändern soll. Aber der Erfolg überzeugt die meisten.
07.02.2016 - 15:45
epd
Ein Jahr nach der Absage wegen einer Terrorwarnung mit islamistischem Hintergrund haben am Sonntag in Braunschweig Zehntausende Jecken wieder Karneval auf den Straßen gefeiert.
15.02.2015 - 16:08
epd
Der braunschweigische evangelische Landesbischof Christoph Meyns ermutigte dazu, an den demokratischen Überzeugungen von einer freiheitlichen Gesellschaft festzuhalten.
15.02.2015 - 15:33
epd
"Das ist ein sehr trauriger Tag für unsere Stadt und all die Menschen, die sich - so wie ich - so sehr auf den Umzug gefreut hatten", sagte Oberbürgermeister Ulrich Markurth.
05.07.2014 - 13:37
epd
Eine "gute geistliche Verwurzelung" sei nötig, um die Herausforderungen zu bewältigen, vor denen die Kirche steht, sagte der neue braunschweigische Landesbischof.
Christoph Meyns wird neuer Braunschweiger Landesbischof
24.11.2013 - 09:37
epd
Nach sechsstündiger Wahl war aus dem Husumer Pastor Christoph Meyns ein leitender Theologe geworden. Am Sonnabend wurde er zum neuen Braunschweiger Bischof bestimmt. Ein ungewöhnlicher Vergleich brachte ihm die Sympathien der Kirchenparlamentarier.
24.10.2013 - 13:56
epd
Mehrere evangelische Bischöfe wehren sich dagegen, in Finanzfragen mit der katholischen Kirche in einen Topf geworfen zu werden.
RSS - Braunschweig abonnieren