Zwei Seiten - Leben mit der unverzeihlichen Tat

Einsam und verloren fühlte sich Martin Schmidt im Gefängnis. Schlimmer als die Mauern war das Schuldbewusstsein: Er hatte beinahe einen Menschen getötet - seine Geliebte, mit einem Messer. Unglaublich findet es Martin Schmidt, dass seine Frau Anke zu ihm hält und bei ihm geblieben ist.
23.03.2015
Patrick Slesiona, Christian Werner, Marcel Wogram

Mehr zu Schuld, Vergebung
Militärflugzeug über Afghanistan
Die chaotischen Bilder aus Afghanistan – sie gehen vielen nicht mehr aus dem Kopf. Verantwortliche rechtfertigen sich wortreich, Bürokratie war wichtiger als Menschlichkeit. Über den Umgang mit Schuld spricht Pastorin Annette Behnken.
Hochwasser in Deutschland und die Klimakrise. Ist es noch fünf vor zwölf oder doch schon halb eins? Juke und Elske sprechen über das Gute und Schlechte in der Welt und versuchen herauszfinden, bei wem Schuld und auch Verantwortung liegen.

23.03.2015
Patrick Slesiona, Christian Werner, Marcel Wogram