Themen
21.03.2019 - 16:54
Schmutziges Wasser ist in langanhaltenden Konflikten laut Unicef noch gefährlicher für Kinder als Waffengewalt.
Das UNICEF-Foto des Jahres 2013 zeigt das blutverschmierte Gesicht der elfjährigen Dania aus Aleppo (Syrien), die beim Spielen durch Bombensplitter im Gesicht verletzt wurde.
28.12.2018 - 07:41
Das UN-Kinderhilfswerk Unicef hat 2018 als ein "grausames Jahr" für Millionen Kinder bezeichnet. In Konfliktgebieten rund um die Welt hätten Mädchen und Jungen "ein extremes Ausmaß an Gewalt" erlitten.
Unicef-Foto des Jahres 2018
21.12.2018 - 16:33
Mit dem Foto des Jahres will Unicef in jedem Jahr auf das Schicksal von Kindern aufmerksam machen, die hungern, in Krieg aufwachsen oder ausgegrenzt werden. Das Siegerfoto zeigt in diesem Jahr einen behinderten Jungen in Togo.
Alle Inhalte zu: UNICEF
29.09.2016 - 00:00
Sarika Feriduni
Verzweifelte Kinder, die an der Grenze von ihren Eltern getrennt wurden - mit diesem Foto gewann Georgi Licovski den Fotowettbewerb "UNICEF-Foto des Jahres 2015". Das Siegerfoto und weitere prämierte Arbeiten werden ab dem 29. September 2016 in der DZ BANK Frankfurt ausgestellt.
19.09.2016 - 18:17
epd
In New York wollen die Staats- und Regierungschefs der UN-Mitgliedsstaaten die Lösung der globalen Flüchtlingskrise angehen. Hilfsorganisationen und Kirchen verlangen konkrete Ergebnisse.
19.08.2016 - 11:52
epd
Im Bürgerkrieg im Südsudan werden nach Angaben des UN-Kinderhilfswerks Unicef Tausende Kinder eingesetzt. Seit Anfang des Jahres seien rund 650 Jungen und Mädchen als Kindersoldaten rekrutiert worden, teilte die Organisation am Freitag mit.
27.07.2016 - 16:47
epd
Abschließbare Zimmer, getrennte Toiletten und geschultes Personal: Gemeinsam haben das Bundesfamilienministerium, das Kinderhilfswerk Unicef und Experten Schutzmaßnahmen für Frauen und Kinder in Flüchtlingsunterkünften erarbeitet. Verpflichtend sind die Standards aber noch nicht.
Somalische Kinder warten vor einer Lebensmittelausgabe.
28.06.2016 - 12:03
epd
Armut, Hunger und vermeidbarer Tod: Nach wie vor leiden Hunderte Millionen Kinder unter schrecklichen Lebensbedingungen. Unicef fordert mehr Geld für Bildung und Chancengleichheit: Eine bessere Welt für Kinder sei möglich.
Kinder auf der Ladefläche eines LKW in Kobane, Syrien.
03.02.2016 - 12:25
epd
Den UN zufolge gehen 2,1 Millionen Kinder und Jugendliche in Syrien und 700.000 syrische Flüchtlingskinder in den Nachbarländern nicht zur Schule.
UNICEF-Foto des Jahres 2015 von Georgi Licovski
17.12.2015 - 15:47
epd
Für sein Bild weinender Flüchtlingskinder an der griechisch-mazedonischen Grenze hat der Fotograf Georgi Licovski vom UN-Kinderhilfswerk Unicef den Preis für das "Foto des Jahres" erhalten.
Kuscheltiere für Kinder liegen im Erstaufnahmelager in der Bayernkaserne in München auf einem Bett.
24.09.2015 - 11:21
epd
Unter anderem müsse eine sichere und kinderfreundliche Unterbringung sowie der Zugang zu Bildung und psychosozialer Betreuung gewährleistet werden.
09.09.2015 - 12:28
epd
Unicef forderte weitere Maßnahmen, um die weltweite Kindersterblichkeit zu verringern. Trotz Erfolgen der letzten Jahre sterben noch immer jedes Jahr 5,9 Millionen Mädchen und Jungen vor ihrem fünften Geburtstag, wie das UN-Kinderhilfswerk am Mittwoch in Köln und New York mitteilte. Statistisch gesehen sei also in jeder Minute für elf Kinder "das Leben zu Ende, bevor es richtig begonnen hat", erklärte der Geschäftsführer von Unicef Deutschland, Christian Schneider.
02.02.2015 - 14:02
epd
Noch bis zum 31. März könnten Kinder und Jugendliche sich als "Unicef-JuniorBotschafter des Jahres" bewerben,
RSS - UNICEF abonnieren