Themen
Neues Zeltlager für Migranten auf Lesbos
25.09.2020 - 09:14
Nach dem Flüchtlingsdrama auf Lesbos fordert Migrations-Experte Gerald Knaus eine Evakuierung der Lager auf den Inseln und eine Neuauflage des Türkei-Griechenland-Abkommens. Bei der Suche nach politischen Lösungen könnten die Kirchen wichtige Impulse geben.
Hagia Sophia
12.07.2020 - 15:27
Der Weltkirchenrat appelliert an den türkischen Präsidenten Erdogan, seine Entscheidung zu überdenken. Auch die EU, die USA, Griechenland und die Unesco äußern sich besorgt darüber, dass das Wahrzeichen Istanbuls kein Museum mehr sein soll.
Flüchtlinge an türkisch-griechischer Grenze
05.03.2020 - 14:11
Der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm wirft den EU-Staaten angesichts der Flüchtlingssituation an der türkisch-griechischen Grenze Rechtsverstöße und Inhumanität vor. Die aktuelle Lage sei das Ergebnis gravierender politischer Versäumnisse.
Alle Inhalte zu: Türkei
Flüchtlingskriese an der griechisch-türkischen Grenze.
03.03.2020 - 12:10
epd
Der Bevollmächtigte des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) in Berlin und Brüssel, Martin Dutzmann, hat angesichts der Situation der Flüchtlinge an der griechisch-türkischen Grenze die deutsche und europäische Flüchtlingspolitik kritisiert.
Oberkirchenrat Michael Martin übt Kritik an Flüchtlingspolitik der EU
02.03.2020 - 16:50
Daniel Staffen-Quandt
epd
Der bayerische Oberkirchenrat Michael Martin hat die Europäische Union und die Türkei für ihre Flüchtlingspolitik scharf kritisiert. "Es wird mit Menschenleben geschachert", sagte der auch für Migrationsfragen zuständige Abteilungsleiter im Landeskirchenamt in München.
Kinder in Syrien in Not
02.03.2020 - 14:56
epd
Der Vorsitzende der Kammer für Migration und Integration der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Manfred Rekowski, fordert von den europäischen Staats- und Regierungschefs Hilfen für die Flüchtlinge in Syrien und an den Grenzen Europas.
Martin Dutzmann stellt GKKE-Rüstungsexportbericht 2019 vor.
17.12.2019 - 13:59
epd
Die beiden großen Kirchen kritisieren die Genehmigungspraxis der Bundesregierung bei Waffenexporten und fordern ein Rüstungsexportkontrollgesetz.
15.06.2019 - 11:37
epd
Die Zahl der Migranten, die über die Türkei in die Europäische Union eingereist sind, ist in den ersten vier Monaten dieses Jahres einem Bericht zufolge deutlich zurückgegangen.
Der monatelang in der Türkei inhaftierte Berliner Menschenrechtsaktivist Peter Steudtner.
21.03.2019 - 16:48
epd
Amnesty International kritisiert die Fortsetzung des Prozesses gegen den Berliner Menschenrechtler Peter Steudtner und zehn türkische Menschenrechtsaktivisten in Istanbul.
10.03.2019 - 12:35
epd
Journalisten an der Arbeit zu hindern, sei mit der Pressefreiheit nicht vereinbar, sagte Maas dem Berliner "Tagesspiegel" (Sonntag).
29.01.2019 - 10:08
Lilith Becker, Özgür Uludağ
evangelisch.de
Deutschlands Verhältnis mit der Türkei hat in den vergangenen Jahren stark gelitten. Wir wollten erfahren, was das mit einer Gemeinde macht, die seit 175 Jahren eine zweite Heimat für dort lebende Deutsche ist. Eine multimediale Dokumentation.
26.01.2019 - 14:44
epd
Im vergangenen Jahr sind einem Zeitungsbericht zufolge wieder deutlich mehr Migranten aus der Türkei in die Europäische Union gelangt. Die Gesamtzahl der Ankünfte aus der Türkei lag im Jahr 2018 bei 50.789, wie die "Welt am Sonntag" berichtet.
19.01.2019 - 11:31
epd
Der CDU-Innenexperte Christoph de Vries fordert eine schärfere Gangart gegenüber dem Islamverband Ditib. Kritisch äußerten sich auch der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) und der Grünen-Bundestagsabgeordnete Cem Özdemir.
RSS - Türkei abonnieren