Sozialkaufhaus im Stadtteil Hemelingen in Bremen
Corona beschert diakonischen Gebrauchtwarenläden bittere Zeiten. Mit dem monatelangen Dauer-Lockdown geraten die Einrichtungen in existenzielle Bedrohung. Den bedürftigen Kunden fehlen die sozialen Kontakte und Beschäftigte kommen aus dem Tritt.
Weg zu Gott
Alkohol, Tabletten und Selbstmordgedanken: All das hat Pfarrer Volker Halfmann hinter sich. Sein von Angst erfülltes Gottesbild trieb ihn schließlich in eine Lebenskrise: Er schrieb Gott einen Hassbrief, kündigte seinen Job – und fand schließlich zum Glauben zurück.
Kinderzeichnung zeigt einen Alkohol trinkenden Mann und ein weinendes Kind.
Rund drei Millionen Kinder in Deutschland leiden Schätzungen zufolge an der Alkoholsucht ihrer Eltern. Für die Kinder bedeutet es eine schwere Gesundheitsbelastung, die lange Zeit ignoriert wurde. Dass muss sich ändern, fordern Experten.
RSS - Sucht abonnieren