Themen
Ewigkeitssonntag
13.11.2020 - 12:32
Trauernde können ihrer verstorbenen Angehörigen und Freunde am Ewigkeitssonntag in einer Chatandacht im Internet gedenken.
Herbstgedanken von Karl May
13.11.2020 - 06:05
Der Ohrenweide-Podcast: Helge Heynold liest den Text "Herbstgedanken" von Karl May.
Kopf an der Schulter
07.11.2020 - 09:05
Todesfälle machen sprachlos. Hinterbliebene wissen oft nicht, wie sie ihre Trauer ausdrücken sollen. Wer anderen kondolieren möchte, ist ebenfalls häufig um die richtigen Worte verlegen. Ein neues Angebot hilft jetzt dabei, Bibelverse zu finden, die in Trauersituationen passen.
Alle Inhalte zu: sterben
02.03.2020 - 08:00
Beatrice von Weizsäcker
Trauerbegleitung
12.02.2020 - 15:36
epd
Die evangelische Nordkirche hat ihre Trauerbroschüre "Am Ende bin ich noch immer bei dir" überarbeitet und neu aufgelegt.
Krebskrankes Kind
10.02.2020 - 11:30
Franziska Fink
evangelisch.de
Was passiert, wenn ein Kind unheilbar erkrankt? Viele Eltern möchten ihr Kind dann zu Hause pflegen. Ohne Unterstützung ist das nicht zu schaffen. 2012 sprach evangelisch.de mit Monika Führer, Gründerin von "HOMe - Hospiz ohne Mauern", über Ängste und Hoffnungen dieser Eltern.
Trauerbewältigung zwischen Eltern und Kindern mit Hörbüchern
31.01.2020 - 09:04
Claudia Rometsch
epd
Früh verwaiste Kinder fragen sich oft, was ihre Eltern wohl erlebt oder gedacht haben. Ein bislang einzigartiges Projekt ermöglicht es schwer kranken Eltern, Hörbücher für ihre jungen Kinder aufzunehmen.
Bestatterin Jennifer Schmid
12.01.2020 - 09:29
Uta Rohrmann
epd
Jennifer Schmid wurde als beste Jungbestatterin Deutschlands ausgezeichnet. An ihrem Beruf schätzt sie vor allem die persönliche Begleitung von Angehörigen.
09.12.2019 - 08:00
Beatrice von Weizsäcker
Von kleinen Wundern in Zeiten des Kummers
Studium an der Uni Regensburg zur Weiterbildung für besseren Umgang mit Sterben und Trauer.
16.11.2019 - 09:18
Gabriele Ingenthron
epd
Die Uni Regensburg startet im nächsten Jahr einen Masterstudiengang zum besseren Umgang mit Sterben und Trauer. Initiator Rupert Scheule sagt: Rund um den Tod wird viel falsch gemacht.
Urnengemeinschaftsfeld auf dem alten Domfriedhof St. Hedwig.
21.10.2019 - 15:28
epd
Mehr als 200 "ordnungsbehördliche Bestattungen" hat das Gesundheitsamt Steglitz-Zehlendorf in diesem Jahr organisiert. Mit einer Gedenkfeier soll nun an die einsam Verstorbenen erinnert werden.
Am Sterbebett
12.10.2019 - 09:30
Dieter Sell
epd
Zwei Drittel der Deutschen möchten gerne zu Hause sterben. Doch meist geht dieser Wunsch nicht in Erfüllung, weil Sterbende noch zu oft ins Krankenhaus gebracht werden. Die Idee vom "Letzte-Hilfe-Kurs" will das ändern.
RSS - sterben abonnieren