Themen

Soziale Ungleichheit

Begrüßung in Coronazeiten
23.01.2021 - 08:30
Der Landessuperintendent der Lippischen Landeskirche, Dietmar Arends, hat sich besorgt über eine zunehmende Spaltung der Gesellschaft geäußert. Kirche müsse dafür sorgen, dass sich die Schere zwischen Arm und Reich nicht noch weiter öffne.
Schnelle und unbürokratische Unterstützung für betroffene Familien in Corona Pandemie
10.01.2021 - 18:30
Der Vorstandssprecher der Diakonie in Niedersachsen, Hans-Joachim Lenke, hat dazu aufgerufen, konsequenter gegen die wachsende soziale Ungleichheit infolge der Corona-Krise anzugehen.
23.01.2019 - 09:47
Wie wir trauern, wie wir sterben und beerdigt werden, hängt von der Frage unseres sozialen Status ab. Francis Seeck hat ein spannendes Buch über Ausgrenzung auf dem Friedhof und alternative Trauerpraxen geschrieben. Katharina Payk hat Francis Seeck zu einem Interview getroffen.
Alle Inhalte zu: Soziale Ungleichheit
23.12.2018 - 18:00
epd
Spitzenvertreter der Kirchen warnen vor einer Spaltung der Gesellschaft durch überspitzte Rhetorik in politischen Debatten und soziale Ungleichheit. Insbesondere die scharfen Töne aus der AfD ernten Kritik.
Ulrich Lilie
21.06.2018 - 17:20
epd
Diakonie-Präsident Ulrich Lilie hat die zunehmend ungleiche Finanzausstattung der deutschen Kommunen kritisiert.
27.01.2018 - 12:58
Jens Bayer-Gimm
epd
Die Folgen der weltweiten sozialen Ungleichheit sind nach den Worten des Geschäftsführers von medico international, Thomas Gebauer, die größte Herausforderung der nächsten Jahrzehnte. Deshalb verließen immer mehr Menschen ihre Heimatländer, sagte Gebauer dem epd.
Reichtum und Armut
16.01.2018 - 17:03
epd
Spitzenverdiener mit eigenem Unternehmen werden seit 20 Jahren immer reicher. Menschen mit niedrigem Einkommen profitieren davon nicht, ergab eine neue DIW-Studie.
Geld
14.01.2018 - 08:00
epd
Paritätischer Gesamtverband sieht dringende Sozialreformen unterfinanziert
26.12.2017 - 12:55
epd
Die Angst der Deutschen vor Internet-Kriminalität, Überwachung und sozialer Spaltung ist nach einer Umfrage des BAT-Instituts für Zukunftsfragen weiter gewachsen.
Kampf gegen die Armut
12.09.2017 - 15:21
epd
Die evangelische und die katholische Jugend in Deutschland haben zum Kampf gegen die Armut ein bedingungsloses Grundeinkommen für Kinder und Jugendliche gefordert.
Eine Mitarbeiterin der Berliner Tafeln verteilt in Berlin Obst an Bedürftige.
20.02.2017 - 15:18
epd
Am "Tag der sozialen Gerechtigkeit" erklärte Jochen Brühl, Vorsitzender des Bundesverbandes Deutsche Tafel, die Zahl von armutsbetroffenen Menschen nehme immer weiter zu.
Erstmal wird abgelehnt...
25.01.2017 - 11:15
Lilith Becker
evangelisch.de
Das Jobcenter in Mönchengladbach wollte die Kosten von 65 Euro für die Konfirmandenfreizeit eines Sohnes nicht übernehmen. Erst nachdem Medien nachfragten, lenkte das Jobcenter ein.
24.01.2017 - 10:31
epd
Diakoniepräsident Ulrich Lilie macht sich Sorgen über die Debattenkultur in Deutschland: "Wir dürfen kontroverse Diskussionen nicht denen überlassen, die Probleme mit Zäune und Mauern lösen wollen"
RSS - Soziale Ungleichheit abonnieren