Filipinos erhalten Giveaways der Regierung
Die Corona-Pandemie wird überall als Bedrohung erlebt. Die Versuche, sie zu deuten, schüren Fremdenhass und bringen Verschwörungstheorien und die Suche nach Sündenböcken hervor, berichtet Romana Büchel von der katholischen Hilfsorganisation Fastenopfer. Es gibt aber auch Hilfe.
Hinterbliebene der Drogenkriegsopfer auf den Philippinen
30.000 Tote - das ist die bisherige Bilanz des philippinischen Drogenkriegs von Präsident Rodrigo Duterte seit seinem Amtsantritt im Sommer 2016. Opfer sind die Armen in den Slums der Großstädte. Die Kirchen widersetzen sich nun dem blutigen "War on Drugs".
 Enkelinnen auf Opas Sarg
Allerheiligen und Allerseelen sind nach Weihnachten und der Karwoche die höchsten christlichen Feiertage auf den Philippinen, dem größten mehrheitlich christlichen Land Asiens. Millionen Filipinos pilgern zu den Gräbern ihrer verstorbenen Angehörgen und feiern das Leben.
RSS - Philippinen abonnieren