Themen
Eine Organtransportbox in den Räumen der Deutschen Stiftung Organtransplantation.
02.04.2019 - 13:16
Der Vorsitzende der Ständigen Kommission Organtransplantation der Bundesärztekammer, Hans Lilie, wirbt für die Widerspruchslösung bei der Organspende. "Das wäre eine der wenigen Situationen im deutschen Recht, wo Schweigen eine Zustimmung wäre".
15.09.2018 - 14:28
Gesundheitsminister Spahn strebt eine gesetzliche Neuregelung der Organspende an, um die Zahl der verfügbaren Organe zu erhöhen. Doch aus der katholischen Kirche kommt Widerspruch zu den Plänen.
2 Muffins mit kleinen leuchtenden Kerzen
02.06.2018 - 15:32
Wolfgang Dorp ist Pfarrer im Ruhestand. Vor drei Jahren bekam der 68-Jährige eine neue Niere transplantiert, nach Jahren an der Dialyse. Seitdem feiert er jedes Jahr zweimal Geburtstag. Ein Interview zum Tag der Organspende am 2. Juni.
Alle Inhalte zu: Organe
01.06.2016 - 17:41
epd
Der bundesweite Verband "Evangelische Frauen in Deutschland" hat gerechte Regeln bei der Verteilung von Spenderorganen angemahnt.
21.01.2015 - 08:32
epd
"Organspenden können Leben retten, jeder kann durch einen Unfall oder eine schwere Krankheit schon morgen in die Lage kommen, auf ein Spenderorgan angewiesen zu sein", sagte der Minister der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Mittwochsausgabe).
16.01.2015 - 11:55
epd
"Ich fühle mich getäuscht", sagte der Transplantationschirurg Gundolf Gubernatis, ein ehemaliger geschäftsführender Arzt der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO), der "Süddeutschen Zeitung" (Freitagsaugabe).
Intensivstation im Krankenhaus
14.01.2015 - 08:00
Reimar Paul
epd
Die Organspender müssten sich allerdings darauf verlassen können, dass alle Akteure des Transplantationssystems Recht und Regeln einhielten, sagte Vorstand Eugen Brysch am Dienstag dem Evangelischen Pressedienst (epd).
29.12.2014 - 15:05
epd
Die Folgen des Organspendeskandals vor gut zwei Jahren sind nach Angaben des Transplantationsexperten der Medizinischen Hochschule Hannover, Axel Haverich, weiterhin spürbar.
04.12.2014 - 15:51
epd
China will künftig bei Transplantationen weitgehend auf Organe von hingerichteten Gefangenen verzichten.
31.10.2014 - 09:51
epd
"Wir fordern die Bundesregierung und die Länder mit unserer Petition auf, endlich den gesetzlichen Auftrag einzulösen und die Menschen umfassend und ergebnisoffen aufzuklären", sagte Verbandsgeschäftsführer Stefan Schmidt-Troschke.
Organspende
30.09.2014 - 08:51
epd
Bisher seien die Entscheidungen über die Zuteilung von Organen "nichts anderes als undurchsichtige Gnadenakte", sagte Eugen Brysch, Vorstand der Deutschen Stiftung Patientenschutz, der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Dienstagsausgabe).
22.08.2014 - 12:02
epd
Das Deutsche Herzzentrum Berlin steht Medienberichten zufolge unter Verdacht, Patienten bei der Vergabe von Spenderherzen bevorzugt zu haben.
24.06.2014 - 13:33
epd
Der lettische Staat muss einer Frau 10.000 Euro Schmerzensgeld zahlen. Ein Krankenhaus hatte ihrem verstorbenen Sohn Organe entnommen, ohne die Eltern zu fragen.
RSS - Organe abonnieren