Schutzimpfung
05.04.2018 - 12:42
Mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung hat nach Angaben der Kindernothilfe keinen umfassenden Zugang zu essenziellen Gesundheitsdienstleistungen.
Eine syrische Mutter sitzt am Bett ihrer Tochter, die im Ziv Medical Center in Safed, Israel, behandelt wird.
23.01.2017 - 15:44
Schwerverletzte Syrer suchen Hilfe in Nachbarländern. Auch in Israel, mit dem Syrien bis heute keinen Friedensvertrag hat.
Philipp Nater in Rielasingen-Worblingen in seinem Lagerraum für Notvorräte. Es gibt Vorratskomplettpakete, die von ein paar Tagen bis hin zu einem ganzen Jahr reichen.
05.01.2017 - 09:27
Ein kleines Unternehmen am Bodensee lebt von Menschen, die sich mit Notvorräten auf Schreckens-Szenarien einstellen.
Alle Inhalte zu: Not
14.08.2014 - 16:11
epd
Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) steckten sich bislang 1.975 Menschen mit dem Virus an, 1.069 starben daran, davon 377 in Guinea, 355 in Liberia und 334 in Sierra Leone.
08.08.2014 - 14:45
epd
"Die Epidemie kann nicht ohne einen massiven Personaleinsatz aus diesen Ländern eingedämmt werden", sagte Bart Janssens von "Ärzte ohne Grenzen".
21.01.2014 - 14:44
epd
Der Ausnahmezustand soll von Mittwoch an für 60 Tage gelten, wie thailändische Medien am Dienstag berichteten. Die Notstandsgesetze geben den Sicherheitskräften weitreichende Befugnisse.
09.01.2014 - 17:00
epd
Neue Studie zeigt Regionen, wo immer mehr Kinder im Mangel leben - und wo sich die Lage verbessert
Petra Teegen mit zwei in der Pferdeklappe abgegebenen Ponys
07.01.2014 - 12:03
Stefanie Walter
epd
Krankheit, Scheidung, Arbeitslosigkeit: In Notlagen wird das geliebte Pony oft zur Last. Petra Teegen nimmt die Tiere auf ihrem Hof auf.
Mysteriöse Feenkreise entstehen durch Termiten
14.10.2013 - 16:12
epd
Laut UN-Schätzungen waren 14 Prozent der Bevölkerung in den vergangenen Monaten auf Nahrungsmittel-Nothilfe angewiesen. Ein Drittel der Namibier konnte sich nicht ausreichend mit Lebensmitteln versorgen.
Helfer trägt Sandsäcke zur Vorbereitung auf Hochwasser
11.06.2013 - 18:23
Manon Priebe
evangelisch.de
Hochwasser, Erdbeben, Vulkanausbrüche: So führt Natur dem Menschen vor Augen, dass sie nicht zu bändigen ist, sagt Katastrophenforscher Michael Voss – weder durch Technik, noch durch Geld. Er empfiehlt, auch einfach mal zu beten.
06.06.2013 - 16:49
epd
"Wir sehen mit großer Sorge, wie der besondere völkerrechtliche Schutz medizinischer Einrichtungen erodiert", sagte Tankred Stöbe von "Ärzte ohne Grenzen".
20.12.2012 - 14:51
epd
Laut DIW betrug die Zahl der Pflegebedürftigen in Deutschland 2009 rund zwei Millionen, bis 2050 könnte sie rein demografisch bedingt auf 4,9 Millionen steigen.
03.08.2010 - 07:41
Von Wolfgang Jung und Ulf Mauder
Eine Feuerwalze hat in Russland zahlreiche Dörfer in Schutt und Asche gelegt. Jetzt sind auch Städte bedroht. Rund um die Uhr kämpfen Retter gege
RSS - Not abonnieren