Themen
Die überschwemmte Landschaft um Nicoadala in Mosambik.
25.03.2019 - 16:47
Die Not nach "Idai" ist weit größer als zuerst angenommen. Helfer rufen eindringlich zu Spenden auf. Dabei ist das Ausmaß der Zerstörung auch zehn Tage nach dem Sturm noch immer nicht absehbar.
 Zyklon "Idai" in Mosambik
21.03.2019 - 12:08
Nach dem Zyklon "Idai" kämpfen in der Katastrophenregion in Südostafrika noch Tausende Menschen um ihr Leben. Hilfswerke rechnen mit zahlreichen weiteren Opfern. Deutschland hat eine Million Euro Soforthilfe für die Betroffenen angekündigt.
Vom Bergdorf bis zur naechsten Klinik sind es zwei Stunden Fussweg in Malawi
07.01.2019 - 15:50
Mehr als 40 von 1.000 Babys in Malawi sterben vor ihrem ersten Geburtstag. Auch die Müttersterblichkeit in dem afrikanischen Land ist hoch. Deutschland will helfen, das zu ändern. Für Mädchen wie Loveness.
Alle Inhalte zu: Malawi
04.09.2015 - 14:38
epd
In Malawi sollen die Bürger demnächst entscheiden, ob Homosexualität straffrei und die Homo-Ehe eingeführt werden soll. Seine Regierung werde diese Entscheidungen nicht selbst treffen, die kulturelle und moralische Werte sowie die Menschenrechte beträfen, sagte Präsident Peter Mutharika.
11.04.2013 - 13:18
epd
Madonna fühlt sich von der Regierung Malawis schlecht behandelt, die Regierung hält dagegen: Freundlichkeit könne man nicht einfordern.
06.11.2012 - 12:47
epd
Die Regierung von Malawi hat die umstrittenen Gesetze gegen Homosexualität außer Kraft gesetzt.
Gospel, Gospel, Gospel... that's it!
31.05.2012 - 14:56
Kiên Hoàng Lê
evangelisch.de
Lloyd Phiri ist Gospelmusiker aus Malawi. Mit seiner Musik bringt er den Menschen Gott näher. Sie ist für ihn ein untrennbarer Teil seines Lebens und seines Glaubens.
06.02.2012 - 13:54
Von Felix Ehring
Die Geburtskliniken im afrikanischen Malawi leiden unter chronischem Geldmangel. Dennoch versucht die Regierung, die Sterberate bei Müttern zu senken.
22.08.2011 - 16:48
Von Joseph Kayira und Mario Maurer
Popstar Madonna wollte armen Afrikanern helfen. Doch das erste Projekt scheiterte kläglich, Millionen wurden vergeudet. Der Streit mit Ex-Mitarbeitern wird vor Gericht weitergeführt.
21.04.2010 - 14:21
Von Marc Engelhardt
Wie lässt sich der Hunger in Afrika bekämpfen? Malawi hat einfach Dünger subventioniert. Das geht zwar gegen die Regeln der Weltbank, aber es klapp
RSS - Malawi abonnieren