Kreuz mit Regenbogenflagge dekoriert
16.07.2019 - 15:17
Die Evangelische Kirche in Berlin nimmt am 27. Juli zum dritten Mal in Folge am Christopher Street Day teil. Die Kirche wolle sich gemeinsam mit Lesben, Schwulen, Trans- und Bisexuellen für die Vielfalt von Lebenswegen und Lebensentwürfen engagieren.
12.06.2019 - 13:12
Das queere Programm rund um den Pride in Wien ist bunt. Wie bringen sich die Kirchen und religiösen Gruppen ein? Einen (sicher nicht vollständigen) Einblick gibt Katharina Payk.
Blog kreuz und quer 17.4.
17.04.2019 - 07:15
Ende März hat mich Julie Esse (Pseudonym) in Deutschland besucht. Sie ist lesbische Aktivistin und Mitglied in der ökumenischen queeren Regenbogengemeinde „Light of  the World“ in Moskau. 
Alle Inhalte zu: LGBT
lila1-1.jpg
23.03.2017 - 16:14
Katharina Payk
Fado ist die sehnsuchtsvolle traditionelle Musik in Portugal. Die portugiesische Dragqueen Lila erzählt eindrucksvoll, wie man als queerer Mensch Fado erleben und gestalten kann.
Jakub_pavlus_by_lubo_bechny.jpg
06.09.2016 - 23:54
Katharina Payk
In den slowakischen Medien zieht gerade der Fall eines jungen Theologen die Aufmerksamkeit auf sich, dessen Dienstvertrag in der Lutherischen Kirche nicht verlängert wurde, weil er in seinem Verständnis von Ehe keinen Unterschied zwischen heterosexuellen und homosexuellen Partnerschaften macht.
vogelrobertneu.jpg
25.08.2016 - 11:12
Katharina Payk
Dass es zwar schwieriger, aber umso wichtiger ist, auch mit über 50 noch zu beginnen, zu seiner sexuellen Orientierung zu stehen, erzählt diese Geschichte.
13555946_10207725519589989_1184938377_o.jpg
01.07.2016 - 10:34
Katharina Payk
Auch dieses Jahr gab es zur Regenbogenparade wieder einen ökumenischen Pride Prayer in Wien, diesmal unter dem Titel: Spice up your life, spice up your world, spice up your church!
Peterskirche in Leipzig
23.06.2016 - 12:24
evangelisch.de mab
Tolerant, weltoffen, menschlich: Für all diejenigen, die sich Veränderung mit und in der sächsischen Landeskirche wünschen, gibt es ein offenes Forum, in dem sie "fromm und frei" diskutieren und mitwirken können.
Gedenken an die Opfer der Terrorattacke von Orlando.
14.06.2016 - 09:32
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat unter dem Eindruck des Terroranschlags von Orlando dazu aufgerufen, für die Wahrung der Menschenwürde Homosexueller einzutreten.
13.06.2016 - 14:08
Anika Kempf
evangelisch.de
Bestürzung und Erschütterung - der Schock über das Massaker in Orlando ist groß! Und er löst Trauer und Mitgefühl aus, weit über die USA hinaus. Bilder von der spontanen weltweiten Anteilnahme am Leid der Opfer und Angehörigen.
Trenten Venezia aus Orlando hält ein Schild, mit dem er die Familien und Opfer des Massakers unterstützt.
13.06.2016 - 14:03
Claudius Grigat, Manon Priebe, Markus Bechtold
evangelisch.de Mit Material von kna und dpa.
Die Reaktionen sind vielfältig - und doch haben sie alle eines gemeinsam: Sie zeigen sich erschüttert und tieftraurig über die Toten und Verletzten von Orlando und offenbaren ihr Mitgefühl für Opfer, Hinterbliebene und Angehörige.
lastsupperohlsonwallin.jpg
24.03.2016 - 17:04
Katharina Payk
Heute am Gründonnerstag feiern wir ein großes Mahl. Für viele Menschen hat die Tischgemeinschaft eine ganz besondere Bedeutung. Auch Jesus hat sich stets überlegt, wen er einlädt: Er speiste besonders gerne mit gemeinhin unbeliebten und ausgestoßenen Menschen.
21.02.2016 - 15:18
Fotografin: Maria Klenner
Schwule, Lesben, Bisexuelle, Transgender und queere Menschen, die auf der Flucht sind und in Deutschland Schutz suchen, kommen auch hier nicht zur Ruhe. Viele outen sich nicht aus Angst vor Übergriffen, die auch in Flüchtlingsunterkünften regelmäßig stattfinden.
RSS - LGBT abonnieren