Themen

Künstliche Intelligenz

Die Künstliche Intelligenz (KI) als Teilgebiet der Informatik ist der Versuch, eine menschenähnliche Intelligenz nachzubilden.
Zwei Toast springen aus einem Toaster
20.06.2019 - 18:55
Bei der Veranstaltung "Maschinenbilder - Menschenbilder" geht es um sogenannte künstliche Intelligenz und ihre Grenzen. Und um die Angst vor ihr.
21.04.2019 - 08:55
Künstliche Intelligenz und digitale Technologien benötigen nach Ansicht der evangelischen Theologieprofessorin Johanna Haberer Leitlinien und einen Rechtsrahmen. "Wir müssen eine ethische Haltung zum Umgang mit Daten entwickeln."
30.03.2019 - 17:28
Der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar wirbt für eine Debatte über die Möglichkeiten und Auswirkungen von Künstlicher Intelligenz (KI) auf das alltägliche Leben.
Alle Inhalte zu: Künstliche Intelligenz
01.09.2018 - 11:58
Hanno Terbuyken
Kann eine künstliche Intelligenz lernen, wie Jesus zu handeln?
Peter Dabrock ist Mitglied im Ethikrat.
27.06.2018 - 12:39
epd
Veränderungen im Erbgut, Algorithmen im menschlichen Gehirn, Entscheidungen von künstlicher Intelligenz: Der Vorsitzende des Deutschen Ethikrats, Peter Dabrock, hat von der Politik mehr Aufmerksamkeit für einschneidende technologische Entwicklungen gefordert.
02.06.2018 - 11:32
Hanno Terbuyken
Google will Militärprojekte zu künstlicher Intelligenz nicht mehr unterstützen. Es ist eine Entscheidung, bei der Moral sich über Kapitalismus und Patriotismus durchgesetzt hat.
12.05.2018 - 09:22
Hanno Terbuyken
Müssen wir wissen, ob am anderen Ende der Leitung eine Maschine sitzt? Google hat seinen neuen Sprachassistenten "Duplex" präsentiert. Erstmal nur ein Test - aber einer, der große Wellen schlägt. Es geht um nichts weniger als das Primat des Menschlichen.
Roboter Pepper
26.01.2018 - 16:23
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat einen neuen Gesprächspartner für sich entdeckt: den humanoiden Roboter Pepper.
Das Samsung SGR-A1, ein Kampfroboter
21.11.2017 - 09:02
Jan Dirk Herbermann
epd
Killerroboter töten Menschen für andere Menschen. Doch ein internationales Verbot steht nicht zur Debatte. Bis Freitag beraten Regierungsvertreter bei den UN über die Revolution der Kriegsführung.
RSS - Künstliche Intelligenz abonnieren