Themen
Bischof Christian Stäblein
Berlins evangelischer Bischof Christian Stäblein zeigt sich offen für mehr externe Unterstützung bei der Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt in seiner Kirche. Es müsse um rückhaltlose Transparenz und Aufklärung gehen, Betroffene müssten unbedingt beteiligt werden.
Der promovierte evangelische Theologe Christoph Meyns
Der Betroffenenbeirat der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zur Begleitung der Aufarbeitung und Prävention von Missbrauch wird vorläufig ausgesetzt. Ehemalige Mitglieder des Gremiums kritisieren den Schritt. Missbrauchsbeauftragter Rörig hofft auf Fortsetzung der Arbeit.
Missbrauch in Hamburger Kinderheim
Mindestens zehn Kinder sind seit Anfang der 1970er bis Mitte der 1980er Jahre im evangelischen Margaretenhort in Hamburg-Harburg Opfer sexuellen Missbrauchs geworden. Historikerin Ulrike Winkler gehe von einer höheren Dunkelziffer aus, sagte sie bei der Vorstellung ihrer Studie.
RSS - Kindesmissbrauch abonnieren