Themen
Hände halten eine Kette mit Kreuzanhänger.
Sexuelle Gewalt
Die evangelische Kirche sieht sich Vorwürfen von Betroffenen in Missbrauchsfällen ausgesetzt, die lange zurückliegen. Die hannoversche Landeskirche sagt, sie müsse noch dazulernen. Die Staatsanwaltschaft würde alle Fälle gerne bearbeiten.
Protestantismus ist Vielfalt, das ist seine Stärke. Jedoch nicht, wenn es um die Aufklärung von Fällen sexualisierter Gewalt geht.
Ende September hat die Deutsche Bischofskonferenz ihre abschließende Untersuchung des sexuellen Missbrauchs an Kindern durch Mitarbeiter der katholischen Kirche vorgelegt. Doch auch in der evangelischen Kirche gab es zahlreiche Fälle sexualisierter Gewalt an Kindern.
Kirchen zu verkaufen in Tasmanien
In Australien sollen rund 60.000 Missbrauchopfer mit insgesamt 2,5 Milliarden Euro entschädigt werden. Zahlen sollen das die Institutionen, deren Mitarbeiter für das Leid verantworlich sind. Um das zu finanzieren, müssen anglikanische Diözesen Kirchen und Friedhöfe verkaufen.
RSS - Kindesmissbrauch abonnieren