Themen
Ein junges Mädchen, das an Cholera erkrankt ist, wird von einem Arzt untersucht.
31.03.2019 - 16:54
Wenige Tage nach Bekanntwerden der ersten Cholerafälle im zentralmosambikanischen Beira hat die Regierung sieben von neun geplanten Behandlungszentren mit insgesamt 400 Betten eingerichtet.
25.12.2018 - 15:40
Die in den vergangenen Jahren weltweit bekanntgewordenen Fälle von sexuellem Missbrauch durch Priester müssen nach Meinung des Hildesheimer Bischofs Heiner Wilmer zu einem grundlegenden Umdenken in der katholischen Kirche führen.
24.12.2018 - 13:34
Nach dem Tsunami an der indonesischen Küste steigt die Zahl der Opfer weiter. Wie die nationale Katastrophenschutzbehörde am Montag mitteilte, kamen durch die Flutwellen am Samstagabend mindestens 281 Menschen ums Leben. Mehr als 1.000 weitere Menschen wurden verletzt.
Alle Inhalte zu: Katastrophe
Der Vulkan Soputan auf der Insel Sulawesi spuckt Lava und Asche.
04.10.2018 - 16:57
epd
Die Katastrophe mit schweren Beben und Tsunami vor knapp einer Woche hat auf der indonesischen Insel Sulawesi Hunderttausende verzweifelte Menschen zurückgelassen. Die Zerstörung ist immens, nur langsam erreichen Hilfsgüter die Notleidenden.
Nach einer offiziellen Zwischenbilanz kamen bei der Serie von Beben und dem folgenden Tsunami an der Westküste Sulawesis mehr als 840 Menschen ums Leben.
02.10.2018 - 15:25
epd
Erst langsam wird das ganze Ausmaß der Tsunami-Verheerungen auf der Insel Sulawesi sichtbar. Die Behörden befürchten einen weiteren Anstieg der Opferzahlen.
in Indonasein wurde die Suche nach Überlebenden wieder aufgenommen und um internationale Hilfe gebeten.
02.10.2018 - 14:05
epd
Die Diakonie Sachsen und die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens rufen zu Spenden für die Tsunami-Opfer in Indonesien auf.
Verheernd ist die Zerstörung nach den Erdbeben und dem Tsunami in Palu in Zentral-Sulawesi.
01.10.2018 - 11:42
epd
Nach zwei schweren Erdbeben und einem Tsunami auf der Insel Sulawesi hat Indonesien um ausländische Hilfe gebeten. Wie die Katastrophenschutzbehörde am Montag mitteilte, wurden mittlerweile 844 Tote identifiziert.
Taifun Mangkhut auf den Philippinen
17.09.2018 - 16:00
epd
Nach dem Taifun "Mangkhut" ist der schnelle Wiederaufbau auf den Philippinen laut internationalen Helfern entscheidend: "Viele Häuser und Felder wurden durch den Sturm zerstört und die Menschen haben so ihre Lebensgrundlage verloren".
03.09.2017 - 16:27
epd
Angesichts der Gewalt gegen die Volksgruppe der Rohingya im Westen Myanmars und steigender Flüchtlingszahlen hat UN-Generalsekretär Antonio Guterres vor einer humanitären Katastrophe gewarnt.
Häuser liegen in Regent, Sierra Leone,nach einem Erdrutsch in Trümmern. An einem der Hügel im Regent-Distrikt bergen Sicherheitskräfte immer mehr Tote und Verletzte.
16.08.2017 - 16:35
epd
Nach der Schlammlawine in Sierra Leone werden mehr als tausend Tote befürchtet.
21.05.2017 - 15:29
Anika KempfChristoph Gödan
evangelisch.de
Für den 21. Mai ruft der ökumenische Rat der Kirchen weltweit zu einem Gebetstag gegen den Hunger auf. Ein Beispiel: Somaliland und Somalia. Dort hat es in weiten Gebieten seit drei bis vier Jahren nicht mehr geregnet. Die Dürre wächst sich nun zu einer Katastrophe aus.
26.12.2016 - 15:58
epd
Mit Gebeten und Gedenkzeremonien haben Menschen in Ländern am Indischen Ozean der Opfer der Tsunami-Katastrophe vor zwölf Jahren gedacht.
RSS - Katastrophe abonnieren