Themen
Alle Inhalte zu: Jerusalem
18.06.2017 - 11:58
epd
Franzisca Baruch, Henri Friedlaender und Moshe Spitzer gelten nach Angaben des Leipziger Museums für Druckkunst als Pioniere des hebräischen Grafikdesigns. Die Künstler waren demnach bis zu ihrer Emigration in den 1930er Jahren in Berlin und Leipzig aktiv.
26.04.2017 - 11:16
Susanne Knaul
epd
Ein Liedvers von Martin Luther (1483-1546) erklingt zurzeit bei einem interreligiösen Kunstprojekt in der Jerusalemer Altstadt.
Die renovierte Grabkapelle in der Grabeskirche
16.04.2017 - 09:57
Claudia Schwarz
An Ostern feiern Christen den Tod und die Auferstehung Jesu. Doch wo genau haben diese Ereignisse stattgefunden? Archäologische Funde können helfen, sie zu verorten. Die Frage nach dem Grab Jesu hat jedoch auch zu abstrusen Antwortversuchen geführt.
13.04.2017 - 20:11
Claudia Schwarz
Ob der See Genezareth, der Berg Tabor oder der Ölberg: Viele Orte im Heiligen Land haben mit dem Leben Jesu zu tun. Was genau ist ihre Geschichte? Und wie sieht es heute dort aus?
Die Kapelle mit der Grabesgrotte in der Grabeskirche in Jerusalem. Rechtzeitig vor Ostern werden die Restaurierungen in der Jerusalemer Grabeskirche fertig - dort, wo der Überlieferung zufolge Jesus nach seiner Kreuzigung zu Grabe gelegt wurde.
22.03.2017 - 11:19
Susanne Knaul
epd
Rechtzeitig vor Ostern werden heute die Restaurierungen in der Jerusalemer Grabeskirche fertig - dort, wo der Überlieferung zufolge Jesus nach seiner Kreuzigung zu Grabe gelegt wurde. Zuvor hatte 70 Jahre lang ein Gerüst die Kapelle stützen müssen.
26.02.2017 - 16:39
Lukas Philippi
epd
Die Lage für Christen im Nahen Osten wird nach Worten des künftigen Bischofs der Evangelisch Lutherischen Kirche in Jordanien und im Heiligen Land (ELCJH), Ibrahim Azar, wegen der Radikalisierung der Gesellschaften immer schwieriger.
Kardinal Reinhard Marx (l), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm (4.v.r), Scheich Omar Awadallah Kiswani (M) und die Delegation von Evangelischer Kirche in Deutschland und Deutscher Bischofskonferenz besuchen am 20.10.2016 den Tempelberg in Jerusalem (Isr
15.12.2016 - 11:00
Thomas Schiller
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, sieht seinen umstrittenen Besuch auf dem Tempelberg und an der Klagemauer in Jerusalem im Nachhinein kritisch.
11.12.2016 - 17:04
epd
Der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, bedauert die Irritationen, die die Abnahme seines Amtskreuzes beim Besuch des Jerusalemer Tempelberges Mitte Oktober hervorgerufen hat.
02.12.2016 - 08:28
epd
Man könne das Land nicht verstehen, wenn man die Wurzeln der Religionen nicht verstehe und diese Erkenntnis nicht zum Teil der Lösung mache, erklärte Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) am Donnerstagabend in Jerusalem.
Kardinal Reinhard Marx (3.v.r), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm (3.v.l), Scheich Omar Awadallah Kiswani (M) und die Delegation von Evangelischer Kirche in Deutschland und Deutscher Bischofskonferenz besuchen am 20.10.2016 den Tempelberg in Jerusalem
21.10.2016 - 17:18
epd
Pilgerreise bringt Katholiken und Protestanten einander näher
RSS - Jerusalem abonnieren