Themen

Homosexualität

Die Bibel kennt eine Zuneigung zwischen Menschen gleichen Geschlechts. So sagt Rut zu ihrer Schwiegermutter Noomi: "Wo du hingehst, da will ich auch hingehen. Wo du bleibst, da bleibe ich auch." (Rut 1, 16) Auch David zeigt starke Gefühle. Er weint über seinen verstorbenen Freund Jonatan und sagt: "Deine Liebe ist mir wundersamer gewesen, als Frauenliebe ist."
Regenbogenschirm - Homosexualtiät

Foto: Getty Images/Hemera/Ivan Mikhaylov

Bibelauslegung
02.02.2011 - 00:00
Immer wieder wird "bibeltreu" argumentiert, Homosexualität dürfe nach Gottes Willen nicht sein. Wie soll man in dieser Frage theologisch urteilen? Jürgen Ebach ging bereits 2011 in diesem Gastbeitrag auf Fragen der Bibelauslegung ein.
Rückansicht eines Mannes vor einer Wand in Regenbogenfarben.
09.06.2017 - 09:28
Als sich 13 schwule Männer 1977 in Berlin trafen, wusste keiner, welche Rolle die Ökumenische Arbeitsgruppe Homosexuelle und Kirche (HuK) für Schwule, Lesben und Transgender noch spielen sollte. Ein Interview mit Pressesprecher Markus Gutfleisch zum 40-jährigen Bestehen.
Regenbogen-Faktor
26.06.2014 - 00:00
Ohne das Engagement vieler Schwuler und Lesben könnten einzelne kirchliche Unternehmen gar nicht existieren, sagt Autorin Petra Thorbrietz im Interview.
Regenbogen über einem Kirchturm
02.10.2018 - 17:31
Mal darf der Gottesdienst nicht "Trauung" heißen, mal ist die Öffentlichkeit ausgeschlossen, mal ist gar nichts geregelt. Ein Überblick über die kirchlichen Heiratsmöglichkeiten für homosexuelle Paare in den Landeskirchen.
Vorschaltbild Markschies Eheverständnis
28.04.2015 - 09:59
Ehe und Familie aus christlichem Geist müsse in der Nachfolge Jesu versucht werden zu gestalten, sagt Kirchenhistoriker Christoph Markschies. "So können auch gleichgeschlechtliche Paare zusammenleben."
Alle Inhalte zu: Homosexualität
Ansgar Wucherpfennig, Rektor der katholischen Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt am Main.
16.10.2018 - 13:46
epd
Im Fall der geplanten Absetzung des Frankfurter Hochschulleiters Ansgar Wucherpfennig wartet die Deutsche Provinz der Jesuiten weiter auf eine Entscheidung des Vatikans. "Das Verfahren ist weiterhin offen", teilte die Sprecherin der deutschen Jesuiten, Pia Dyckmans, mit.
Pater Klaus Mertes SJ
10.10.2018 - 16:42
epd
Mit Empörung hat der deutsche Jesuit Klaus Mertes auf die Entscheidung des Vatikans reagiert, dem deutschen Hochschulrektor Ansgar Wucherpfennig die Lehrbefugnis zu entziehen.
Ansgar Wucherpfennig, Rektor der katholischen Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt am Main.
10.10.2018 - 14:57
epd
Das Bistum Limburg streitet mit dem Vatikan über eine Personalie. Rom will nicht zustimmen, den Jesuitenpater Ansgar Wucherpfennig erneut zum Rektor der Hochschule Sankt Georgen zu ernennen. Grund sind unter anderem schwulenfreundliche Äußerungen.
"Nicht mehr schweigen"
08.10.2018 - 10:34
mab
evangelisch.de
25 homosexuelle und transidente Menschen aus dem christlich-konservativen Umfeld erzählen davon, wie es ist, nicht sein zu dürfen. Wenn dieses Buchprojekt dank des Crowdfundings verwirklicht werden kann, kommen sie zu Wort.
03.10.2018 - 09:08
Dr. Wolfgang Schürger
Seit 1. Oktober 2017 ist die "Ehe für alle" in Kraft. Gedanken zum ersten Geburtstag von Wolfgang Schürger.
Die Schüler des Gymnasiums Mariengarden setzen sich für ihren homosexuellen Referendar ein.
27.09.2018 - 16:26
epd
Der Umgang mit einem homosexuellen Referendar an einem katholischen Privatgymnasium im westfälischen Borken sorgt für Empörung.
26.09.2018 - 09:50
Matthias Albrecht
Im Dialog liegt ein großer Segen. Deshalb sollten wir auch mit denen im Gespräch bleiben und es suchen, die die Gleichberechtigung homosexuell begabter Menschen ablehnen. Trotzdem gibt es Grenzen sowie ernstzunehmende Gründe aus denen der Dialog abgelehnt werden darf.
Hashtag #MeQueer
19.09.2018 - 07:15
Dr. Kerstin Söderblom
Seit einigen Wochen werden auf Twitter in Anlehnung an #MeToo und #MeTwo unter dem Hashtag #MeQueer alltägliche Ausgrenzungserfahrungen von Lesben, Schwulen, Bi-, Trans-, Inter- und Queer-Personen veröffentlicht. Die Reaktionen darauf sind unterschiedlich.
Ahmadiyya-Konferenz
12.09.2018 - 15:38
Fabian Goldmann
Mit 35.000 Anhängern gehört die Ahmadiyya zu den kleineren islamischen Gemeinden in Deutschland. Warum sie für Integration und das Islambild im Land dennoch unerlässlich sind, zeigten sie am Wochenende in Karlsruhe.
06.09.2018 - 11:32
epd
In Indien ist Homosexualität künftig nicht mehr strafbar: In einer als historisch gefeierten Entscheidung hob das Oberste Gericht des Landes am Donnerstag ein mehr als 100 Jahre altes Verbot auf, das homosexuelle Handlungen zwischen Erwachsenen unter Strafe stellte.
RSS - Homosexualität abonnieren