Volksabstimmung Schweiz: Ehe für alle
Bei der Volksabstimmung am Sonntag votierte die Mehrheit der Schweizer:innen für die Ehe für alle. Im KREUZ&QUEER-Blog melden sich Menschen aus der christlichen LGBT- Community sowie deren Unterstützer:innen (Allies) hierzu zu Wort.
Regenbogen
Aus Sicht des katholischen Priesters Hubertus Lutterbach darf die katholische Kirche auch homosexuellen Paaren den kirchlichen Segen nicht verweigern. „Segen ist Ausdruck der Gottesliebe und der Nächstenliebe. Wie könnten wir Menschen den Segen vorenthalten", so der Theologe.
Nach wie vor tun sich evangelische Landeskirchen schwer damit, Diskriminierung Grenzen zu setzen, wenn es um antihomosexuelle Einstellungen geht. Das wird besonders deutlich beim Umgang mit Pfarrer*innen, die sich weigern, gleichgeschlechtliche Paare zu trauen. Die Synode der Badischen Landeskirche hat dazu nun eine Neuregelung verabschiedet. Doch diese steckt voller Widersprüche und Halbherzigkeiten.
RSS - Homo-Paare abonnieren