Der Bedarf an Seelsorge für HIV infizierte und an Aids Gestorbenen ist deutlich zurückgegangen
27.02.2020 - 15:23
Die ökumenische Aids-Initiative "Kirche positHIV" in Berlin beendet mit einem Gottesdienst am 1. März nach gut 26 Jahren ihre Arbeit. "Der Bedarf an Seelsorge ist deutlich zurückgegangen", erklärt eine der Initiatorinnen, die evangelische Pfarrerin Dorothea Strauß.
HIV-Selbsttest
21.09.2018 - 15:09
Der Bundesrat hat dem freien Verkauf von HIV-Selbsttests zugestimmt. Die Länderkammer gab am Freitag in Berlin grünes Licht für eine Verordnung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU), wonach die Tests an jedermann verkauft werden können.
rote Aids-Schleife
27.07.2018 - 14:00
Zum Abschluss der Welt-Aids-Konferenz in Amsterdam wünscht sich die Deutsche Aids-Hilfe mehr Unterstützung für Prävention vor allem in Osteuropa und Zentralasien.
Alle Inhalte zu: HIV
Welt-AIDS-Tag
30.11.2014 - 14:54
epd
Erstmals seien mehr Menschen in Behandlungsprogramme mit lebensrettenden Aids-Medikamenten aufgenommen worden, als sich neu infiziert hätten, heißt es in einer Studie der Organisation zum Welt-Aids-Tag am 1. Dezember.
25.11.2013 - 15:18
epd
Immer mehr Heranwachsende im Alter zwischen zehn und 19 Jahren infizieren sich nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation mit dem HI-Virus.
20.11.2013 - 14:29
epd
Vor allem in armen Ländern fehlt den jungen Patienten der Zugang zu der helfenden Therapie. Nur knapp 650.000 Kinder bis 14 Jahre hätten 2012 die Medikamente erhalten, erklärte der Unaids-Chef Michel Sidibé.
HI Viren
11.11.2013 - 11:37
epd
Die Zahl der Menschen, die sich mit HIV infizieren, bleibt in Deutschland unverändert auf einem hohen Niveau. Nach einer am Montag veröffentlichten Schätzung des Robert-Koch-Instituts haben sich 2012 etwa 3.400 Menschen mit dem Virus infiziert.
Blutkonserve
10.08.2013 - 00:00
Barbara Driessen
epd
Schwule Männer sind von der Blutspende ausgeschlossen. Sie sind überdurchschnittlich oft mit HIV infiziert. Die Bundesärztekammer will das Verbot lockern, doch der Vorschlag ist umstritten.
30.07.2013 - 15:23
epd
Die Vereinten Nationen melden Fortschritte im Kampf gegen HIV: Die Zahl der Aids-Toten im östlichen und südlichen Afrika ist nach UN-Angaben zwischen 2001 und 2011 um fast 40 Prozent gesunken.
Die Zähmung der starken Geschlechts
09.05.2013 - 00:00
Benjamin Dürr
epd
In Südafrika rüttelt ein Hilfswerk an alten Rollenbildern: Aus Rambos sollen fürsorgliche Väter werden. Die Umerziehung gilt als neuer Schlüssel im Kampf gegen Vergewaltigung, häusliche Gewalt und HIV.
Mann mit HIV-assoziierter Demenz
21.02.2013 - 00:00
epd
Frank Schröter ist HIV-positiv. Der 48-Jährige ist außerdem dement. Unter HIV-Patienten breitet sich Demenz als Folgeerkrankung zunehmend aus. Anders als Schröter und sein Partner wollen es viele Betroffene nicht wahrhaben.
Aufmacher Interview zum Weltaidstag_i-01.jpg
01.12.2012 - 07:13
Der Welt-Aids-Tag 2012 steht unter dem Motto "Positiv zusammenleben ... und arbeiten!" und richtet den Fokus auf HIV am Arbeitsplatz.
23.10.2012 - 14:34
epd
Bahr sagte, die Infektion führe nicht automatisch zur Arbeitsunfähigkeit.
RSS - HIV abonnieren