Themen

Gleichberechtigung

Alle Inhalte zu: Gleichberechtigung
Regenbogen-Fächer
06.06.2018 - 07:15
Dr. Kerstin Söderblom
Etwa 150 christliche Lesben, Schwule, Bi- und Transsexuelle (LSBT) sind über Himmelfahrt in Albano Laziale zur Jahresversammlung des Europäischen Forums christlicher LSBT Gruppen zusammengekommen. Es war eine wunderbare europäische und ökumenische Veranstaltung im Zeichen des Regenbogens.
26.05.2018 - 15:19
epd
Das neue Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit zwischen Männern und Frauen wird offenbar bislang kaum genutzt. Das zeige eine Umfrage bei etwa 20 großen deutschen Unternehmen, meldete die "Süddeutsche Zeitung" am Samstag.
15.02.2018 - 17:45
epd
Frauen aus lutherischen Kirchen in Westeuropa haben die "MeToo"-Debatte über Sexismus und sexuelle Gewalt begrüßt.
29.12.2017 - 13:16
epd
"Gesetzlich sind Mann und Frau gleichgestellt, doch in der Realität wird die Frau stark diskriminiert", sagte Guido Falkenberg, der Indien-Experte des christlichen Hilfswerks.
Mitra
06.12.2017 - 12:29
Martina Schwager
epd
Die Osnabrücker katholische Theologin Margit Eckholt sieht gute Chancen, Bewegung in die Frage nach kirchlichen Ämtern für Frauen in der katholischen Kirche zu bringen.
Jantine Nierop und Markus Bechtold
14.11.2017 - 13:57
Markus Bechtold
evangelisch.de
Jantine Nierop erzählt im Interview, wie Vielfalt in der evangelischen Kirche möglich ist und wo sie die größten Ungleichheiten sieht, welche Schritte zur Vielfalt nötig sind und was sie Kritikern entgegnet, die die Gender- und Gleichstellungspolitik verteufeln.
Palästinensische Frau
08.03.2017 - 09:30
Silke Kehl
Sumaya Farhat-Naser stammt aus einer Familie palästinensischer Christen. Seit Jahrzehnten setzt sie sich für Gleichberechtigung von Frauen und Männern sowie für den palästinensisch-israelischen Dialog ein.
Stoppschild
08.06.2016 - 13:35
Dr. Kerstin Söderblom
Die Theologin Mpho Tutu-van Furth ist einem Amtsenthebensverfahren der Anglikanischen Kirche in Südafrika zuvorgekommen und hat ihr Priesteramt zurückgegeben.
26.11.2015 - 12:26
epd
Die Evangelische Landeskirche in Württemberg hat im bundesweiten Vergleich einen der niedrigsten Frauenanteile in Leitungsgremien. So seien nur neun Prozent im Amt des Dekans weiblich, sagte die landeskirchliche Beauftragte für Chancengleichheit, Ursula Kress. Der Durchschnitt aller in der EKD verbundenen Kirchen liege bei 21 Prozent.
Gemälde von Randi O. Solberg.
02.09.2015 - 11:14
Dr. Kerstin Söderblom
Die Norwegerin Randi O. Solberg engagiert sich seit vielen Jahren haupt- und ehrenamtlich für die Gleichberechtigung von Lesben, Schwulen, Bi-, Trans- und Intersexuellen insbesondere im kirchlichen Bereich. Auch als Künstlerin ist ihr Engagement erkennbar.
RSS - Gleichberechtigung abonnieren