Themen
Flut in Südasien
01.09.2017 - 15:51
Seit Anfang August überschwemmen starke Monsunregenfälle in Nepal, Indien und Bangladesch den Lebensraum von insgesamt 41 Millionen Menschen. 461.000 Menschen mussten ihr Zuhause bereits verlassen. Christlichen Hilfswerke helfen vor Ort und rufen zu Spenden auf.
Eine Bewohnerin trägt am 31.05.2016 in Schwäbisch Gmünd durch Wasser zerstörte Gegenstände aus dem Keller vor das Haus.
07.06.2016 - 14:16
Geholfen werden soll vor allem Menschen, die ohnehin schon am Existenzminimum lebten, teilte Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werks Württemberg, mit.
13.08.2015 - 16:32
Der Monsun brachte Myanmar in diesem Jahr eine der schlimmsten Flutkatastrophen seit Jahrzehnten. Erinnerungen an den Zyklon von 2008 werden wach, als das Militärregime ausländische Hilfe ablehnte, obwohl Zehntausende Menschen starben.
Alle Inhalte zu: Fluthilfe
Diakonie hilft Flutopfern Finanzierungslücken zu schließen
04.10.2013 - 17:00
Andreas Wohland
Im Sommer hat Hochwasser weite Teile Ostdeutschlands und Bayern überflutet. Für einen Großteil der Schäden kommen Versicherungen und Bund auf. Dennoch bleiben viele Flutopfer auf ihren Schäden sitzen. In diesem Fall springt die Diakonie ein.
Aufräumen nach Hochwasser in Deggendorf
10.08.2013 - 16:48
Dirk Johnen
epd
Nach dem verheerenden Hochwasser im Juni 2013 laufen die Aufräumarbeiten im Deggendorfer Ortsteil Fischerdorf (Bayern) auf Hochtouren. Bereits 15 Häuser mussten abgerissen werden. Auch Christine und Johann Webers Haus droht der Abriss.
25.07.2013 - 14:32
epd
Die EU-Kommission hat Deutschland 350 Millionen bis 360 Millionen Euro Fluthilfe in Aussicht gestellt. "Wir werden unser Möglichstes tun, dass die Hilfe noch in diesem Jahr fließt", sagte der für Regionalpolitik zuständige Kommissar Johannes Hahn.
Hochwasser in Sachsen-Anhalt - Magdeburg
25.07.2013 - 11:56
evangelisch.de Mit Material von epd
Nach dem verheerenden Hochwasser im Juni hat die Diakonie Katastrophenhilfe in Magdeburg ein Büro zur Koordination der Hilfen, insbesondere für Härtefälle, eröffnet. Der Wiederaufbau könnte Jahre dauern, fürchtet ein Experte für Flutopferhilfe.
10.06.2013 - 15:52
evangelisch.de
Jugendliche vom BDKJ wollen bei der Aktion "Uns schickt der Himmel" vom 13.-16. Juni in Notunterkünften aushelfen und sich an der Beseitigung von Hochwasserschäden beteiligen.
RSS - Fluthilfe abonnieren