Themen

Fernsehkritik

Frau betet vor Kruzifix
16.02.2019 - 09:31
Ariane Riecker fragt in ihrem Film: Wo stehen die Kirchen in Ostdeutschland heute? Welche Alternativen hätte es gegeben? Wie viel Nähe haben sie zum Staat und wie viel Nähe zu den Menschen? Und was sich sonst noch im Fernsehen anzuschauen lohnt in der kommenden Woche.
Altmodischer Fernseher steht auf Tisch.
17.03.2018 - 02:58
Eine Journalistin hat für "37 Grad" Alleinerziehende in Deutschland getroffen, die fünf Mal häufiger in Armut leben als Paarhaushalte. Und was sich sonst noch vom 17. bis zum 23. März 2018 im Fernsehen anzuschauen lohnt.
Katharina Luther Film
28.10.2017 - 09:24
Teamplay in der Beziehung statt Romantik. So der erzählerische Ansatz des Spielfilms "Katharina Luther", der auch gestalterisch ungwöhnliche Wege geht. Die Geschichte der Reformation erzählt aus der Perspektive der Frau des großen Reformators.
Alle Inhalte zu: Fernsehkritik
TV-Tipps
05.08.2017 - 15:44
Tilmann P. Gangloff
Nein, "Freundinnen - Alle für eine" ist keine Fortsetzung von "Bandits", auch wenn das zwanzig Jahre nach dem Überraschungserfolg des Kinofilms von Katja von Garnier eigentlich eine prima Idee wäre.
66300-0-3_i-201.jpg
08.07.2017 - 09:29
Tilmann P. Gangloff
Sarah aus Flensburg ist 27 Jahre alt. Vor rund neun Jahren wurde ihr ein fremdes Herz transplantiert. Dieser Film dokumentiert ihren langen Weg zurück ins Leben; und ihre Angst. Was sich sonst noch zu sehen lohnt: Eine Vorschau für den 9. bis 14. Juli 2017.
08.07.2017 - 07:23
Tilmann P. Gangloff
Trotz namhafter Besetzung und ausgezeichneten Darstellern wie Julia Koschitz und Christoph Bach: In "Harter Brocken" sind die Stars die Männer hinter der Kamera.
Drei Menschen sitzen gemeinsam auf dem Sofa
06.04.2017 - 12:19
Tilmann P. Gangloff
Im Fernsehen laufen in der Woche vom 9. bis zum 14. April beeindruckende Dokumentationen, die es sich zu sehen lohnt.
Tjorben Petrowski leidet an Muskeldystrophie. Er hat eine verkürzte Lebenserwartung – und möchte extraviel mitnehmen vom Leben. © WDR, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter WDR-Sendung b
01.04.2017 - 08:35
Tilmann P. Gangloff
Im Fernsehen laufen in der Woche vom 2. bis zum 6. April beeindruckende Dokumenationen, die es sich zu sehen lohnt.
"Der weiße Äthiopier": Frank Michalka (Jürgen Vogel) wird von der Witwe Ayantu (Sayat Demissie) aufgenommen.
17.12.2016 - 17:39
Tilmann P. Gangloff
Was läuft vom 18. bis zum 23. Dezember 2016 im Fernsehen? Einiges, was die Vorfreude auf Weihnachten steigern soll. Hier ein paar Vorschläge für stimmungsvolle Fernsehabende bis kurz vor Heiligabend.
TV-Tipps
25.06.2016 - 00:00
Tilmann P. Gangloff
Lancelot von Naso ist nach seinem Debüt „Waffenstillstand“ und „Die Braut im Schnee“ erneut ein bemerkenswerter Film gelungen. Was sich sonst zu sehen lohnt...
"Maria" in Jerusalem
11.12.2013 - 00:00
Sybille Simon-Zülch
epd
Der Fernsehfilm "Das Jerusalem-Syndrom" (Dienstag, 11. Dezember, 20.15 Uhr in der ARD) will ein christlich-terroristischer Verschwörungs-Thriller sein. Doch die Geschichte um Maria, die meint, den Messias zu gebären, ist eher trivial.
25.09.2009 - 11:40
Von Tilmann P. Gangloff
Ganze Generationen haben sich allabendlich von einem drolligen kleinen Kerl mit Ziegenbart in den Schlaf verabschieden lassen: dem Sandmännchen.
RSS - Fernsehkritik abonnieren