Die Ehe hat über die Jahrhunderte viele verschiedene Formen angenommen
02.07.2013 - 12:18
Sommerzeit ist Hochzeit für Hochzeiten. Historisch betrachtet war die Ehe schon vieles - ein Ideal war sie jedenfalls nicht immer, oft auch nur Mittel zum Zweck. Eine kurze Kulturgeschichte von Godwin Lämmermann.
AHA Warum Trauen Pfarrer sich nicht selbst
17.03.2014 - 15:51
Können sich Pfarrerinnen und Pfarrer selbst trauen? Warum sind manchmal Hähne auf Kirchtürmen?
Mit der Hochzeit beginnt die Beziehungsarbeit erst
16.04.2014 - 08:53
"Wir sagen, dass die Ehe ein großes Glückspotenzial hat. Was nicht heißt, dass mit dem Tag der Heirat alles gut ist", sagte Schneider dem Magazin "Bunte": "Dann beginnt die Beziehungsarbeit erst."
Alle Inhalte zu: Ehe
24.03.2021 - 13:30
epd
Gut eine Woche nach dem Nein des Vatikans zur Segnung homosexueller Paare hat der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Georg Bätzing, dieser Anweisung widersprochen. "Ich kann das Unverständnis verstehen und teile es ausdrücklich", so der Limburger Bischof.
 Der evangelische Pfarrer Jörg Niesner will katholische homosexuelle Paare trauen,
23.03.2021 - 10:51
epd-Gespräch: Franziska Hein
epd
Der evangelische Pfarrer Jörg Niesner will katholische homosexuelle Paare trauen, wenn diese wegen ihrer Sexualität keinen Segen in einer katholischen Kirche empfangen dürfen.
11.01.2020 - 16:16
epd
Für Menschen, die sich umeinander kümmern, aber nicht verheiratet oder eng verwandt sind, fehlen nach Ansicht von FDP-Politikern rechtliche Hilfestellungen. Eine ins Gesetz aufgenommene "Verantwortungsgemeinschaft" könnte das ändern.
Geschiedener Pfarrer bietet Seminare für Menschen in Trennung und Scheidung an.
15.11.2019 - 09:06
Marcus Mockler
epd
"Bis der Tod uns scheidet ..." - ein solches Eheversprechen kann jedes dritte Paar nicht erfüllen. Ein pensionierter evangelischer Pfarrer bietet Unterstützung nach Trennungen. Er ist selbst geschieden und wiederverheiratet.
München St. Lukas
18.09.2019 - 08:20
Dr. Wolfgang Schürger
Menschenverachtende Töne in der Diskussion um ökumenische Herausforderungen durch die "Trauung für alle"
Männer auf Regenbogenflagge
19.03.2019 - 14:53
epd
Die weltweit rund zwölf Millionen Mitglieder zählende Evangelisch-methodistische Kirche streitet über eine Grundsatzabstimmung zum Umgang mit Homosexualität.
09.03.2019 - 08:36
epd
Spitzenvertreter von evangelischer und katholischer Kirche haben ihre gemeinsame Position zum Umgang mit Flüchtlingen betont. In der Diskussion um die "Ehe für alle" gibt es dem katholischen Magdeburger Bischof Gerhard Feige zufolge jedoch unterschiedliche ethische Positionen.
09.02.2019 - 10:49
epd
Der Wert der Ehe beruhe für Christen auf der konkreten Verantwortung, die zwei Menschen füreinander und häufig auch für die gemeinsamen Kinder übernehmen, erklärte Dröge am Samstag im RBB-Radio mit Blick auf den Welttag der Ehe am Sonntag und den Valentinstag am 14. Februar.
Regenbogen
03.12.2018 - 11:53
Nulf Schade-James
Am Freitag erreichte mich folgende SMS: "Homosexualität ist als Teil der Schöpfung zu sehen. Die Lebensordnung der EKHN wurde mit diesem Satz heute nach dritter Lesung verabschiedet."
Zwei lesbische Frauen
30.11.2018 - 15:25
epd
Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) traut ab Anfang nächsten Jahres auch Homosexuelle. Die Synode beschloss am Freitag in Frankfurt am Main mit großer Mehrheit, auch die Segnung anlässlich einer Eheschließung von Paaren gleichen Geschlechts Trauung zu nennen.
RSS - Ehe abonnieren