Die Ehe hat über die Jahrhunderte viele verschiedene Formen angenommen
02.07.2013 - 12:18
Sommerzeit ist Hochzeit für Hochzeiten. Historisch betrachtet war die Ehe schon vieles - ein Ideal war sie jedenfalls nicht immer, oft auch nur Mittel zum Zweck. Eine kurze Kulturgeschichte von Godwin Lämmermann.
17.03.2014 - 15:51
Können sich Pfarrerinnen und Pfarrer selbst trauen? Warum sind manchmal Hähne auf Kirchtürmen?
Mit der Hochzeit beginnt die Beziehungsarbeit erst
16.04.2014 - 08:53
"Wir sagen, dass die Ehe ein großes Glückspotenzial hat. Was nicht heißt, dass mit dem Tag der Heirat alles gut ist", sagte Schneider dem Magazin "Bunte": "Dann beginnt die Beziehungsarbeit erst."
Foto: Sarika Feriduni
24.02.2015 - 19:44
Frank Muchlinsky
Ab sofort können Sie gratis die Postkarten zu unseren beliebten Seiten trauspruch.de, taufspruch.de und konfispruch.de bestellen und herunterladen.
Regenbogen über einem Kirchturm
02.07.2018 - 17:31
evangelisch.demit Material von epd
Mal darf der Gottesdienst nicht "Trauung" heißen, mal ist die Öffentlichkeit ausgeschlossen, mal ist gar nichts geregelt. Ein Überblick über die kirchlichen Heiratsmöglichkeiten für homosexuelle Paare in den Landeskirchen.
Markus und Sebastian trauen sich
06.05.2015 - 09:20
Gesine Wulf
Vieles spricht dagegen: bittere Enttäuschungen, die Lust am Experimentieren. Dennoch wollen viele junge Menschen ihrem oder ihrer Liebsten vor Gott das Jawort geben. Auch evangelisch.de-Redakteur Markus Bechtold hat sich getraut und geheiratet.
RSS - Ehe abonnieren