Alle Inhalte zu: Christen
14.07.2018 - 10:33
Hanno Terbuyken
Sind in der #digitalenkirche nur Superchristen aktiv, deren Sprache andere Menschen nicht verstehen?
Schild mit der Aufschrift "Dialog zwischen den Religionen"
06.07.2018 - 15:16
epd
Die nach Angaben der Initiatoren bundesweit erste christlich-muslimische Kindertagesstätte eröffnet nach zweijähriger Planungsphase Anfang August im niedersächsischen Gifhorn.
21.04.2018 - 12:43
epd
Die katholische Kirche in Deutschland will Christen im Irak beim Aufbau ihrer Häuser, Schulen und Kindergärten helfen. "Wenn Kinder wieder lernen und spielen können, fangen sie auch wieder an, zu lachen", sagte der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick dem EPD.
25.02.2018 - 08:33
epd
Rund 3.000 Christen sind am Samstag in der Kölner Messe zum 41. Missionale-Gemeindefestival zusammengekommen.
Aydan Özoguz
14.02.2018 - 15:58
epd
Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz (SPD), warnt vor einer wachsenden Religionsfeindlichkeit.
03.02.2018 - 12:43
epd
Die Deutsche Evangelische Allianz hat ihre Forderung nach einem Beauftragten für Religionsfreiheit in der Bundesregierung erneuert.
Gundi
19.09.2017 - 09:31
Sabine Oberpriller
Millet sprechen Türkisch und sind seit der Wende freikirchlich protestantisch. Eine nicht gern gesehene Minderheit in Bulgarien. Die wirtschaftliche Not hat ein ganzes Dorf vertrieben. Fast alle nach München. Dort setzen sie sich für alle Ausgegrenzten ein.
13.09.2017 - 15:10
epd
Eine Dokumentation des Südwestrundfunks (SWR) wirft den Kirchen vor, nicht entschieden genug gegen rechtes Gedankengut und AfD-Funktionäre in den eigenen Reihen vorzugehen.
Wehrpflicht Israel
20.07.2017 - 13:47
Susanne Knaul
epd
Es bestehe die Gefahr, "die arabische Minderheit in diesem Land auseinanderzudividieren". Daher gehe die Kirche auf Abstand zum Pflichtdienst an der Waffe.
Christliche Kinder in der Stadt Al-Arish in Ägypten. Unbarmherzig sind Christen und Muslime in Ägypten bei interreligiösen Liebesbeziehungen.
27.06.2017 - 09:22
Katja Buck
Bomben und Terror können Christen und Muslime in Ägypten nicht wirklich auseinanderbringen. Wenn Blut vergossen wird, ist die Solidarität in der Regel groß. Viel gefährlicher für das Miteinander ist dagegen das unterschwellige Misstrauen dem Andersgläubigen gegenüber.
RSS - Christen abonnieren