Themen
Zerstörte Johanniskirche in Würzburg 1945
16.03.2020 - 14:05
Nach dem Bombenangriff vom 16. März 1945 waren auch fast alle Kirchen in Würzburg völlig zerstört. Während die Fassaden der meisten Kirchen originalgetreu wiederaufgebaut wurden, wurde die evangelische St. Johanniskirche zu einem baulichen Mahnmal.
Kerzen in der Frauenkirche
08.02.2019 - 15:53
Mit zahlreichen Veranstaltungen erinnert Dresden am 13. Februar an die Zerstörung der Stadt vor 74 Jahren. Der Gedenktag für die Opfer des Zweiten Weltkrieges steht in diesem Jahr im Zeichen der 60-jährigen Städtepartnerschaft mit Coventry (Großbritannien) und Breslau (Polen).
Bombenanschläge auf christliche Kirchen in Indonesien
13.05.2018 - 16:54
Die Selbstmordattentäter suchten sich ihre Opfer unter Gottesdienstbesuchern: Bei mehreren Bombenanschlägen auf der indonesischen Insel Java kamen zahlreiche Menschen ums Leben. Die Terrormiliz IS reklamiert das Blutbad für sich.
Alle Inhalte zu: Bomben
06.05.2017 - 08:12
dpa
In Hannover laufen die Vorbereitungen für eine der größten Evakuierungsaktionen in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg.
Weiße Rosen liegen am 13.02.2017 auf der Pflastersteindecke einer Gedenkstätte auf dem Altmarkt in Dresden.
14.02.2017 - 10:20
Katharina Rögner
epd
Dresden erinnert alljährlich am 13. Februar mit zahlreichen Gedenkveranstaltungen an die Opfer des Zweiten Weltkriegs und an die Zerstörung der Stadt.
Bombardiertes Flüchtlingslager in Nigeria.
18.01.2017 - 10:33
epd
Bei der Bombardierung eines Flüchtlingslagers im Norden Nigerias sind mehr als 50 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 200 seien verletzt worden, berichtete die Hilfsorganisation "Ärzte ohne Grenzen" in der Nacht zum Mittwoch.
27.07.2016 - 15:55
dpa
Kurdische Einheiten gelten als die effizientesten Kämpfer gegen die Terrormiliz IS. Deshalb gehören sie zu den Zielen der Extremisten. Nun holte der IS zum Vergeltungsschlag aus: Der Anschlag zählt zu einem der schwersten seit Monaten in Syrien.
05.08.2015 - 14:16
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm, hat die Türkei für die Bombardierung von kurdischen Stellungen im Nordirak kritisiert.
Frau mit Kindern beim Kochen 1945
07.05.2015 - 00:00
Dieter Sell
epd
Sie haben Bombenangriffe, Flucht und Vertreibung erlebt. Und die Erinnerungen Jahrzehnte lang verdrängt. Jetzt, im Alter, brechen die Traumata bei vielen Kriegskindern mit Macht hervor. Pflegekräfte stehen oft vor einem Rätsel.
Lichterkette vor der Frauenkirche
13.02.2015 - 20:35
Hendrik Lasch
epd
Dresden beging am Freitag den 70. Jahrestag der Zerstörung und wurde erstmals nicht von Rechtsextremen gestört.
13.02.2015 - 17:36
epd
"Wir gedenken all derer, die in jener Zeit als Opfer von Gewalt und Krieg ums Leben kamen, nicht nur in Dresden, sondern auch an anderen Orten", sagte Gauck.
02.09.2014 - 11:35
epd
Somalischen Regierungskreisen zufolge wurde ein Treffen bombardiert, bei dem die Miliz-Führung über ihre Reaktion auf eine Militäroffensive afrikanischer Einheiten beraten wollte.
Flüchtlinge im Nordirak
08.08.2014 - 16:20
epd/dpa
Während die USA mit ersten Luftangriffen auf IS-Stellungen im Irak beginnen, sind Hunderttausende Menschen auf der Flucht vor den Terroristen. Hilfsorganisationen befürchten das Schlimmste.
RSS - Bomben abonnieren