Netztheologen Titelbild
11.12.2020 - 17:00
Ist autonomes Fahren ein technisches oder ein ethisches Problem? Die Netztheologen sprechen mit dem Ethiker Prof. Dr. Lukas Ohly von der Uni Frankfurt über die Thesen der letzten Folgen und darüber, ob man sich beim Autobauen an (moralischen) Prinzipien orientieren kann.
Netztheologen Titelbild
20.11.2020 - 17:05
Gehackte Autos und getäuschte Sensoren - wie sicher können Roboterautos sein? Außerdem geht es diesmal um einen ethischen Entscheidungskonfigurator, Schuld - und darum, ob eine Triage vor Fahrtantritt nötig sein könnte.
Netztheologen Titelbild
07.11.2020 - 09:30
Oma oder Kind - wen wählt die Maschine beim Unfall? Solche Zwickmühlen stellen die Zukunft der Roboautos vielleicht in Frage. Und wie steht es um die Ökokrise und unseren Datenschutz, wird Tesla uns retten?
Alle Inhalte zu: Auto
02.10.2020 - 15:44
epd
In der Fastenzeit das Auto stehen lassen? Dafür hat die Aktion Autofasten 22 Jahre lang geworben. War die Aktion anfangs noch umstritten, gewann sie im Laufe der Zeit immer mehr Fürsprecher. Die Gründe für den Schlussstrich.
21.06.2020 - 09:22
Sarika Feriduni, Anika Kempf
Autobahnkirchen gibt es in Deutschland seit über sechzig Jahren. Mitten im Reisestress laden die Kapellen zu Gebet und Besinnung ein. Hier einige Gotteshäuser im Bild. Zum Tag der Autobahnkirchen am 7. Juli 2019 laden viele zu besonderen Andachten ein.
Archivbild vom 17.5.2020: Auch Pfarrer Bernhard Winkler aus Niederwerrn im Landkreis Schweinfurt hat sich für die neue Form der Drive-In-Gottesdienste am Himmelfahrtstag besondere liturgische Auto-Elemente ausgedacht.
21.05.2020 - 12:39
epd
Hupkonzert statt Glockengeläut und Kirchenbänke mit Dreipunktgurt: Rund 200 Christen aus Wolfsburg haben am Himmelfahrtstag erstmals einen Autogottesdienst gefeiert.
Auto-Gottesdienst
19.05.2020 - 09:09
Jutta Olschewski
epd
Nach Herzenslust singen - für viele Christen gehört das unbedingt zu einem Gottesdienst. Die Corona-Schutzvorschriften lassen das aber in den Kirchen nicht zu. Eine Lösung: Auto-Gottesdienste. Am Himmelfahrtstag finden wieder welche statt.
Ökumenischer Autogottesdienst auf der Rheinpromenade in Wesel
30.04.2020 - 10:10
Charlotte Raskopf
epd
Hupen für Fürbitten, Ansprachen und Musik strömen über das Radio ins Auto: In der Corona-Krise feiern die Kirchen alternative Gottesdienste. Ein Autokino nutzen die Gemeinden in Wesel für einen ökumenischen Gottesdienst.
28.04.2020 - 10:33
Björn Kietzmann (Fotos und Text)
In Kirchengebäuden darf derzeit nur begrenzt Gottesdienst gefeiert werden. Online gibt es natürlich viele Angebote, aber die Evangelischen Kirchengemeinde Guldenbachtal hat etwas Anderes ausprobiert. Einen Autogottesdienst auf dem Parkplatz des Orgel Art Museum im rheinland-pfälzischen Windesheim.
Autogottesdienst
07.04.2020 - 14:25
epd
Auto-Gottesdienst zu Ostern: Die außergewöhnliche Gottesdienstidee in Zeiten der Corona-Pandemie hatte der evangelische Pfarrer Christian Tsalos aus dem württembergischen Heimsheim.
Gottesdienst für Audi-Werk in Ingolstadt
09.01.2020 - 09:17
Gabriele Ingenthron
epd
Niemand weiß genau, wohin die Reise in der Autoindustrie geht. Am Audi-Stammsitz in Ingolstadt lädt das Netzwerk "Christen in der Automobilindustrie" zu einem Gottesdienst ein. Die Angst vor Jobverlust treibe derzeit viele Arbeitnehmer um, sagt Pastor Peer-Detlev Schladebusch.
07.07.2019 - 08:21
Sarika Feriduni, Anika Kempf
Autobahnkirchen gibt es in Deutschland seit über sechzig Jahren. Mitten im Reisestress laden die Kapellen zu Gebet und Besinnung ein. Hier einige Gotteshäuser im Bild. Zum Tag der Autobahnkirchen am 7. Juli 2019 laden viele zu besonderen Andachten ein.
 130 Kilometern je Stunde
18.06.2019 - 14:21
epd
Im Petitionsausschuss des Bundestages geht es am Montag um die Petition "Tempolimit 130". Die öffentliche Anhörung dazu startet um 12 Uhr.
RSS - Auto abonnieren