Rubriken

Evangelisch werden - so tritt man (wieder) ein

Es ist leichter, als Sie vielleicht denken, (wieder) in die evangelische Kirche einzutreten. Weil sich die Kirche über jeden Menschen freut, der dazugehören will, gibt es viele Möglichkeiten, sich zu informieren und auf den Weg zu machen. Sei es über eine Kircheneintrittsstelle, über Ihre Gemeinde vor Ort oder auch über die zentrale Informationsstelle zum Kircheneintritt. Hier finden Sie, was Sie brauchen.
Seleneos / photocase.de
22.02.2015 - 13:50
Stellen für den Kircheneintritt gibt es überall in Deutschland. Mit unserer Suche auf dieser Seite können Sie nach Bundesländern oder auch nach Postleitzahlen die nächste Eintrittsstelle finden.
Foto: iStockphoto/Kiyyah
01.06.2015 - 13:52
Hier können Sie ganz einfach die Kirchengemeinde finden, zu der Sie gehören.
Foto: iStockphoto
19.09.2012 - 13:38
Neueintritt - Ihr Interesse ist geweckt, eine Botschaft des Glaubens hat Sie angerührt? Die evangelische Kirche hat Grund zur Freude, wenn Sie Mitglied werden wollen.
Wiedereintritt
01.02.2015 - 11:04
Wiedereintritt - Sie waren ausgetreten und möchten nach einer Zeit des Abstandes oder aufgrund neuer Erfahrungen wieder in die Kirche aufgenommen werden? Kein Problem!
Kirchenübertritt
18.09.2012 - 11:25
Wenn es Erfahrungen oder Entwicklungen in Ihrem Leben gibt, die einen Konfessionswechsel nahe legen, können Sie evangelisch werden. Ihre Taufe bleibt dabei gültig.
Tanja Bagusat/fotolia
05.05.2013 - 12:23
Was spricht dafür, Kirchenmitglied zu sein? Wofür sollte man Kirchensteuer zahlen? Hier sind zwölf Argumente, warum die Kirche wichtig ist. Es gibt sicherlich noch mehr.
Jens Ottoson/fotolia
04.09.2012 - 09:54
Sie leben im Ausland oder planen einen Umzug dorthin? Vielleicht möchten Sie gerade fern der Heimat den Kontakt mit einer evangelischen Gemeinde halten.
Joss/fotolia
06.05.2013 - 12:45
Kirche lebt von der Gemeinschaft. Und die baut auf jeden Einzelnen, jede Einzelne. Was jedes Mitglied zum großen Ganzen beitragen kann, ist zugleich auch ein Angebot, von dem jeder profitiert.
Alle Inhalte zu: Mitgliedschaft
Hochzeit in der Cocktailbar auf St. Pauli in Hamburg
14.06.2021 - 11:47
epd
Mit einer sogenannten "Ritualagentur" möchte die evangelische Nordkirche künftig mehr Menschen dafür gewinnen, sich bei wichtigen Lebensstationen kirchlich begleiten zu lassen. Die Kirche in Hamburg starte dazu ein Pilotprojekt.
Kairos13
07.06.2021 - 06:05
Susanne Lohse
epd
Neue Wege geht die badische Landeskirche in Karlsruhe mit dem christlichen Coworking-Space "Kairos13". Unternehmerisch tätige Studierende können kirchliche Räume für ihre Geschäfte nutzen. Voraussetzung: Ihre Werte passen zu denen der Kirche.
14.05.2021 - 20:40
Sehr geehrte Frau Jecht, ich bin getauft, aber nicht konfirmiert worden. Gehöre ich demnach einer evangelischen Konfession an, oder bin ich automatisch kein Mitglied der Kirche und damit von Kirchensteuern befreit?
10.05.2021 - 06:00
Thomas Hirsch-Hüffell
Neben das Prinzip ‚Heimat in der Gemeinde finden‘ wird  - auch durch den materiellen Einbruch -  in 20-30 Jahren ein starkes anderes getreten sein. Das könnte man ‚Mitspielen‘ nennen.
Präses Imgard Schwaetzer in Berlin
03.05.2021 - 13:06
Corinna Buschow und Franziska Hein
epd
Fast acht Jahre lang hat die ehemalige FDP-Bundesministerin Irmgard Schwaetzer das Kirchenparlament der evangelischen Kirche geleitet. Bei der konstituierenden Sitzung der neuen Synode in der kommenden Woche scheidet die 79-Jährige aus dem Amt.
03.05.2021 - 10:12
Sehr geehrter Herr Muchlinsky, ich bin katholisch und spiele mit dem Gedanken eines Konfessionswechsels, da ich mich mit den z.T. nicht mehr zeitgemäßen Werten der katholischen Kirche nicht mehr identifizieren kann. Ich habe jedoch zwei katholische getaufte Patenkinder. Hätte der Wechsel in die evangelische Kirche einen Einfluss auf mein Amt als Patin? Ich freue mich über Ihre Antwort und verbleibe mit freundlichen Grüßen Anna-Lena Schulz
Die Präses der EKD-Synode, Irmgard Schwaetzer
28.04.2021 - 06:00
Corinna Buschow
epd
Im Mai kommt die neue Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland zusammen. Inhaltlich wird sie der Umgang mit dem Mitgliederverlust prägen. Zuerst steht sie aber vor personellen Weichenstellungen.
06.03.2021 - 12:44
Ich bin 1965 katholisch getauft worden. Ich dachte immer ich sei umgetauft worden oder übergetreten zur evangellischen Kirche. Meine Eltern haben das für mich geregelt. Es gibt leider keine Schriftstücke mehr. Mit der katholischen Kirche hatte nie Berührungspunkte. Ich nahm dann ganz normal am Konfirmanden-Unterricht teil und wurde 1980 konfirmiert. Also war ich in der evangelischen Kirche, sonst wäre das ja nicht gegangen. Hier trat ich 1989 aus. Bin ich nun noch in der katholischen Kirche Mitglied? Ich wäre doch sonst nicht konfirmiert worden oder?
01.02.2021 - 20:49
Hallo, ich bin vor Jahre aus der katholischen Kirche ausgetreten. Jetzt möchte ich gerne aus beruflichen Gründen (ich arbeite in einem christlichen Krankenhaus) wieder eintreten. Was spricht dagegen und welche Schritte muß ich dafür gehen? Mfg Liane Witte
05.01.2021 - 21:48
Ich bin 1965 katholisch getauft worden. Ich dachte immer ich sei umgetauft worden oder übergetreten zur evangelischen Kirche: Meine Eltern haben das für mich geregelt. Es gibt leider keine Schriftstücke mehr. Mit der katholischen Kirche hatte nie Berührungspunkte. Ich nahm dann ganz normal am Konfirmanden-Unterricht teil und wurde 1980 konfirmiert. Also war ich in der evangelischen Kirche, sonst wäre das ja nicht gegangen. Hier trat ich 1989 aus. Bin ich nun noch in der katholischen Kirche Mitglied? Ich wäre doch sonst nicht konfirmiert worden oder?
RSS - Mitgliedschaft abonnieren