Personen

Margot Käßmann

Margot Käßmann

Foto: epd-bild/Christian Topp

Dr. Margot Käßmann, Jahrgang 1958, studierte Theologie in Tübingen, Edinburgh, Göttingen und Marburg. Nach ihrer Promotion und der Tätigkeit als Pfarrerin und später als Generalsekretärin des Deutschen Evangelischen Kirchentages war sie Landesbischöfin der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers. 2002 erhielt sie die Ehrendoktorwürde der Universität Hannover, 2009 das große Bundesverdienstkreuz. Von 2009 bis 2010 war sie Vorsitzende des Rates der EKD. Seit April 2012 war sie bis zu ihrer Pensionierung die "Botschafterin der EKD für das Reformationsjubiläum 2017".

Tankstelle in Idar-Oberstein
Margot Käßmann
Nach dem Mord an einem Studenten in Idar-Oberstein hat die evangelische Theologin Margot Käßmann an die Menschen appelliert, gemeinsam für die Corona-Maßnahmen einzustehen.
Margot Käßmann
Beziehung
Die Theologin Margot Käßmann (63) und ihr Lebenspartner, der Ingenieur Andreas Helm (62), geben in einem neuen Buch erstmals gemeinsam Einblicke in ihre Beziehung.
Portrait Margot Käßmann
Hörserie über Zuversicht
Die evangelische Theologin Margot Käßmann macht ab September einen neuen Podcast. Zusammen mit dem Journalisten Tobias Glawion wird sie vom 1. September an alle zwei Wochen mittwochs eine neue Podcast-Folge veröffentlichen.
RSS - Margot Käßmann abonnieren